Dossierbild Podium/Vortrag

Podium/ Vortrag

Straßenansicht am Dienstag (13.01.2009) in Detroit. Im Hintergrund das General Motors Hauptquartier.

30

MÄR

Podium

What’s up, America? Einblicke in die Wirklichkeit eines zerrissenen Landes
30.03.2017 Berlin

Die Vereinigten Staaten von Amerika, Land der Träume und der Träumer. Aber auch der Gegensätze und Konflikte. Ungeschönt, detailliert und zugespitzt zugleich beschreibt der israelisch-amerikanische Schriftsteller und Theatermacher Tuvia Tenenbom seine authentischen Begegnungen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Weiter...

Straßenansicht am Dienstag (13.01.2009) in Detroit. Im Hintergrund das General Motors Hauptquartier.

30

MÄR

Discussion

What’s up, America? Insights into the Reality of a Country Torn Apart
30.03.2017 Berlin

The USA – the land of dreams and dreamers. But also of contradiction and conflict. Unvarnished, in-depth and candid is how the Israeli-American author Tuvia Tenenbom describes his unscripted encounters in the land of endless opportunities. Weiter...

Presserecht

03

APRI

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche

Postfaktisch. Was bedeutet das eigentlich?
03.04.2017 Berlin

Alles Fake? Was passiert mit einer Gesellschaft, die Fakten nicht mehr akzeptiert? Was, wenn die Wahrheit irgendwo zwischen "alternativen" Fakten und Tatsachen verloren geht? Weiter...

Dota Kehr

06

APRI

Konzert

bpb:unplugged mit Dota Kehr
06.04.2017 Bonn

Am 6. April 2017 spielt die Liedermacherin ab 19 Uhr unplugged im bpb:medienzentrum der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn. Dota Kehr singt auf Deutsch – über Grenzen, Geflüchtete, Umweltkatastrophen und Utopien. Mit ihren Liedern sucht sie Ansätze und Auswege, findet Fluchtwege und Aussichtspunkte. Weiter...

Marine Le Pen

10

APRI

Podiumsdiskussion

»Marine Présidente!« – Frankreichs Fünfte Republik am Ende?
10.04.2017 Berlin

Mit den Präsidentschaftswahlen in Frankreich steht auch dieses Jahr ein spannendes Ereignis für Europa an. Marine Le Pen, die Parteivorsitzende des Front National könnte es in die Stichwahl schaffen. Was macht das Phänomen Marine Le Pen aus, was sind ihre Agenda und ihre Ziele? Weiter...

Big Data auf Tafel mit Kreide

25

APRI

Vortrag mit Diskussion

Big Data
25.04.2017 Bonn

Big Data ist Alltag. Wir hinterlassen überall digitale Spuren, deren Auswirkungen einem nicht bewusst sind. Markus Beckedahl zeigt Strategien zur digitalen Selbstverteidigung jedes einzelnen auf. Weiter...

Big Data

02

MAI

Vortrag mit Diskussion

Die wahre Macht der Datensammler
02.05.2017 Bonn

In diesem Vortrag spricht der Informatiker und Autor Markus Morgenroth über die Tragweite des Datensammelns und den Handel mit persönlichen Informationen. Er klärt dabei unter anderem über die Arbeitsweisen der Datenhändler und das Ausmaß von Überwachung und Datenmissbrauch auf. Weiter...

Open Data Schriftzug über Weltkarte

10

MAI

Podiumsdiskussion

Open Data - Open Government
10.05.2017 Bonn

"Open Data" bezeichnet Daten, die ohne jedwede Einschränkung zur freien Nutzung zugänglich gemacht werden. Mit ihnen verbinden sich Hoffnungen auf eine effizientere Verwaltung, transparenteres Regierungshandeln und eine informiertere Gesellschaft. Weiter...

Themenzeit

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung. Weiter...

Beim Checkpoint bpb wird nicht nur zugehört...

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers. Weiter...

Veranstaltungsreihe What's up, America?

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden. Weiter...

Veranstaltungsreihe What's up, America?

Discussion series

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

At one time, the United States of America was the model for the West, and, so it appeared, even for the entire world. Today, however, critical voices are growing louder, even in the U.S. itself. The new discussion series from the German Federal Agency for Civic Education – the Bundeszentrale für politische Bildung/bpb – will examine both sides of America’s image and the enduring fascination that the country still exerts, as well as analyze current problems and external perspectives. Weiter...

Der Messestand der bpb.

23

MÄR

Veranstaltungsprogramm

Die bpb auf der Leipziger Buchmesse
23.-26.03.2017 Leipzig

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb präsentiert ihre Angebote vom 23. bis 26. März auf der Leipziger Buchmesse. Sie finden die bpb auf der Messe in Halle 2, Stand D101. Im Programm der Messe und im Rahmen des parallel stattfindenden größten Lesefest Europas "Leipzig liest" bietet die bpb zahlreiche Veranstaltungen an Weiter...

 

Veranstaltungskalender

März 2017 / April 2017

27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter? Weiter...