Aktion09

29.6.2009

Münchener Jugendrat

Getragen vom Kreisjugendring München-Stadt ist es das Ziel des Münchner Jugendrates, in zahlreichen kleinen Projektgruppen Jugendliche dazu zu animieren, bei der Umsetzung konkreter Ideen und Projekte mitzuarbeiten. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der politischen Jugendbildung.

Münchener Jugendrat

Getragen vom Kreisjugendring München-Stadt ist es das Ziel des Münchner Jugendrates, in zahlreichen kleinen Projektgruppen Jugendliche dazu zu animieren, bei der Umsetzung konkreter Ideen und Projekte mitzuarbeiten. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der politischen Jugendbildung. Der Jugendrat möchte Politik interessant machen und z.B. Schulklassen mit Hilfe von Planspielen für Politik begeistern. Daneben unterstützt er zahlreiche Jugendinitiativen und berät die Stadt München in Sachen Jugendfreundlichkeit; er war maßgeblich daran beteiligt, die 2008 erstmals gewählte Münchner StadtschülerInnenvertretung zu initiieren.

Außerdem kooperiert der Jugendrat mit anderen Organisationen und Einrichtungen in der Forderung nach einem Ausbildungs- und Semesterticket für den Münchner Verkehrs- und Tarifverbund.

Auch im Rahmen von Aktion09 wollen sich die durch den Münchner Jugendrat begleiteten Jugendlichen aus einer Münchner Gesamtschule für die Senkung der ÖPNV-Preise.

Bundesland

Bayern

Zugeordnete Region

Süd

Begleitperson

Elias Eberl

Teilnehmende Jugendliche

Demirtas, Fatih
Katsifis, Vasiliki


Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Januar 2022 / Februar 2022

24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
Zurück Weiter

Der Schülerwettbewerb zur politischen Bildung beginnt jährlich mit dem neuen Schuljahr und endet für alle am 1. Dezember. Mehr hier...

Mehr lesen auf schuelerwettbewerb.de