Veranstaltungssaal mit Mikrofon im Vordergrund

Fête de la Musique trifft politische Bildung im Garten

Bundeszentrale für politische Bildung und Institut français Bonn laden ein zum Musizieren, Tanzen und Public Viewing

Die Band "Buntes Herz"Die Band "Buntes Herz". (© Buntes Herz)

Die Bundeszentrale für politische Bildung und das Institut français Bonn feiern die Fête de la Musique am 21. Juni 2018 mit Musikerinnen und Musikern aus Frankreich, Polen, Deutschland, Afghanistan und vielen anderen Ländern im Garten der bpb.

In Frankreich entstanden, wird die Tradition der Fête de la Musique längst in ganz Europa und anderen Teilen der Welt gelebt. Am 21. Juni treffen sich seit Jahren weltweit Profi- und Amateurkünstlerinnen und -künstler, um sich und ihre Musik unter freiem Himmel zu präsentieren. Die Idee: Musik bringt Menschen zusammen und überwindet Grenzen.

So wie Fußball. Und deswegen wird am 21. Juni 2018 nicht nur im Garten der bpb musiziert sondern im bpb:medienzentrum auch Fußball geschaut. Auf dem WM-Spielplan: Frankreich gegen Peru, Anpfiff: 17 Uhr.

Eingebettet sind die Fête de la musique und das WM-Public Viewing im Garten der bpb übrigens in das Europäische Kulturerbejahr 2018. Mit diesem Themenjahr fordert die Europäische Kommission auf, dazu beizutragen, Europa den Europäerinnen und Europäern wieder ein Stück näher zu bringen. Die französische Botschaft in Deutschland hat das zum Anlass genommen, das Motto "Rendez-vous im Garten" auszurufen und bundesweit Besitzerinnen und Besitzer versteckter Gärten zu ermuntern, diese für öffentliche Veranstaltungen zu öffnen. Da macht die bpb gerne mit!

Das ganze Programm:

  • Los geht es schon ab 16 Uhr der Bläserklasse des Hardtberg-Gymnasiums Bonn, im Anschkluss spielt Quekpetts von der Gesamtschule Hennef Meiersheide.
  • Ab 17 Uhr wird das WM-Spiel Frankreich:Peru im bpb:medienzentrum auf der großen Leinwand gezeigt.
Marion&SoboBand im TrioMarion&SoboBand im Trio (© Marion Lenfant-Preus )

Ab 19 Uhr spielen das französisch-polnische Duo Marion&Sobo und Band (www.marionandsobo.com) auf der Bühne im Garten. Die Marion & Sobo Band verbindet Globale Musik und Jazz mit Chanson und erschafft ihren eigenen modernen Stil von vokalem Gypsy Jazz. Das Quintett um die franko-amerikanische Sängerin Marion Lenfant-Preus und den polnischen Gitarristen "Sobo" (Alexander Sobocinski) macht Musik über Schubladen hinweg. Die Musiker erkunden Klangfarben von West- und Ost-Europa, sie nutzen ihre internationale Wurzeln, ihre vielseitigen Reisen und ihren Kontakt zu verschiedenen Kulturen in Deutschland als Grundlage und Quelle der Inspiration für ihre Lieder. Sie feiern Kulturdiversität durch eine eigene Fusion von Musik und Sprachen.

Ab 20.30 Uhr spielt die Kölner Band Buntes Herz (www.buntesherzmusik.de) auf der Bühne im Garten. Wenn vier kurdische Musiker aus Syrien sowie dem Irak und fünf deutsche Musiker aufeinander treffen, um gemeinsam zu musizieren, dann klingt das ganz schön bunt. Wenn dann noch eine Tänzerin aus Venezuela hinzustößt, ist auch das Bühnenbild umso bunter. Bunt ist die Mischung aus kurdischer, arabischer und afghanischer Folklore gemischt mit "westlich" geprägtem Rock, die Musikherzen höher schlagen lässt. Kurz: Buntes Herz. Die Band möchte zu gelebter Integration, Verständigung und Offenheit unter den Menschen anregen, indem sie dies in Form ihrer musikalischen Bandbreite widerspiegelt.

Im Anschluss an die Livemusik laden der französische DJ Victor Fischer und der polnische DJ Darius Darek ab 22 Uhr zur Silent Disco im Garten ein.

Termin

21.06.2018, von 17:00 bis 22:00

Ort

Garten der Bundeszentrale für politische Bildung
Adenauerallee 86
53113 Bonn

Für

Schüler/-innen und Lehrer/-innen aller weiterführenden Schulen, an historisch-politischer Bildung Interessierte

Veranstalter

Die Bundeszentrale für politsiche Bildung/bpb und das Institut Francais Bonn

Anmeldung

Kontakt

Anna Hoff
anna.hoff@bpb.de

Bürgerservice der bpb

Sie haben Fragen? Treten Sie mit unserem Bürgerservice in Kontakt:
Tel +49 (0)228 99515-0
Fax +49 (0)228 99515-113
E-Mail info@bpb.de
Twitter @frag_die_bpb

Pressekontakt

Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Pressestelle.



Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Juni 2018 / Juli 2018

18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
Zurück Weiter
Mitmischen: Neue Partizipationsformen Neu
Themenblätter im Unterricht (Nr. 66)

Mitmischen: Neue Partizipationsformen

Politik setzt in demokratischen Systemen immer die Teilhabe der Bürger voraus. Welche Formen kann diese Teilhabe oder Partizipation annehmen?

Mehr lesen

Der Schülerwettbewerb zur politischen Bildung beginnt jährlich mit dem neuen Schuljahr und endet für alle am 1. Dezember. Mehr hier...

Mehr lesen auf schuelerwettbewerb.de