re:publica 2012 in Berlin.

Bildung für die Demokratie?! Politikverständnis und –praxis in Schule und Unterricht

Interdisziplinäre Fachtagung der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und der Kultusministerkonferenz/KMK

Politik ist mehr als Kanzleramt und Bundestag!
Wenn politisches Engagement und eine lebendige Demokratie erhalten und entwickelt werden soll, ist die Gesellschaft gefordert, Kinder und Jugendliche zur Verantwortungsübernahme und Mitgestaltung zu befähigen und zu ermutigen.

Wie kann Schule diese Aufgabe erfüllen?
-Durch Beginn entsprechender Bildungsarbeit schon in der Grundschule?
-Durch Ausweitung des Fachunterrichts?
-Durch fächerübergreifende Konzepte politischer Bildung und politischer werdende Schulen?
-Durch Zusammenarbeit mit gesellschaftlichen Partnern?

Doch zuvor gilt es Voraussetzungen zu klären:
-Welches Verständnis von Politik haben Schülerinnen und Schüler, welches Lehrende?
-Welches vermittelt die Schule?
-Welche über Partizipationsfähigkeit hinausgehenden Chancen bietet eine umfassende historisch-politische Bildung?

Auch die Frage, inwieweit die weiterentwickelte Empfehlung der KMK zur Demokratiebildung, die nach der derzeitigen Zeitplanung zur Tagung vorliegen wird, hier Orientierung geben kann, wird diskutiert werden.

PDF-Icon Programm zum Download


Themenseite zur Veranstaltung

Hier entsteht eine Themenseite mit Informationen zu den Vorträgen, Referierenden und Workshops. Die Seite wird laufend ergänzt und aktualisiert.

Termin

07.11.2018, von 09:00 bis 17:00

Ort

Vertretung des Landes Thüringen beim Bund
Mohrenstraße 64
10117 Berlin

Für

Lehrerinnen und Lehrer; Ausbildende von Lehrerinnen und Lehrern; Personen, die sich in Bildungsministerien, Instituten, Verbänden und an anderen Orten mit politischer Bildung befassen; Fachdidaktiker und Fachwissenschaftler, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
Kultusministerkonferenz/KMK

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab dem 15. Juni 2018 möglich.

Auf Grund der hohen Nachfrage ist die Veranstaltung bis auf wenige Restplätze ausgebucht. Leider können wir Ihnen zur Zeit nicht garantieren, dass eine Teilnahme möglich ist. Falls Sie keinen Platz mehr erhalten sollten, werden Sie in die Warteliste aufgenommen. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass Sie im Nachrückverfahren an der Fachtagung teilnehmen können.

Kontakt

Kultusministerkonferenz / KMK

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Bonn
Fachbereich Zielgruppenspezifische Angebote
Adenauerallee 86
53113 Bonn
wolfram.hilpert@bpb.de

Pressekontakt

Bürgerservice der bpb

Sie haben Fragen? Treten Sie mit unserem Bürgerservice in Kontakt:
Tel +49 (0)228 99515-0
Fax +49 (0)228 99515-113
E-Mail info@bpb.de
Twitter @frag_die_bpb


bpb kmk logo
Themenseite zur Veranstaltung 2018

Bildung für die Demokratie?!

Politik ist mehr als Kanzleramt und Bundestag! Wenn politisches Engagement und eine lebendige Demokratie erhalten und entwickelt werden soll, ist die Gesellschaft gefordert, Kinder und Jugendliche zur Verantwortungsübernahme und Mitgestaltung zu befähigen und zu ermutigen.

Mehr lesen

Demokratie muss von Generation zu Generation neu erlernt werden. Dies macht politisch-historische Bildung zu einer unverzichtbaren Aufgabe. Auch in der Schule. In einer sich wandelnden Gesellschaft ist ein interdisziplinärer Dialog von Schulverantwortlichen, Wissenschaft und Lehrende der schulischen und außerschulischer Bildung über die Herausforderungen der politischen Bildung in der Schule von großer Bedeutung.

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

September 2018 / Oktober 2018

17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
Zurück Weiter

Veranstaltungssuche

Shop

bpb.de/shop

Bestellen Sie hier Ihre Wunschpublikationen der bpb: Von den "Informationen zur politischen Bildung" über die Schriftenreihe bis zu unseren DVDs und vielen weiteren informativen Angeboten für ein breites Spektrum an Zielgruppen.

Mehr lesen