Bild02

Die Zukunft in der wir leben wollen?!

Vielen Dank für das große Interesse an der Digi-Konferenz. Anmeldung und Warteliste sind aktuell leider geschlossen.

Besuchen Sie diese Seite gerne in den kommenden Wochen erneut, wir werden die Adioaufzeichnungen der Panels im Anschluss an die Konferenz veröffentlichen.


PDF-Icon Programmübersicht als PDF herunterladen.
PDF-Icon Programm als PDF herunterladen.

Hier finden Sie den Link zur Konferenz-App über den alle Teilnehmenden auf das Programm und weitere Informationen zugreifen können:

https://bpb.lineupr.com/digi-konferenz

Die von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Kooperation mit dem Projekt Bildung.Netz.Politik des Hessischen Volkshochschulverbands organisierte Konferenz "Die Zukunft in der wir leben wollen?!" findet vom 5. bis 7. März 2020 im Künstlerhaus Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt statt. Hr-info ist Medienpartner der Digi-Konferenz.

Digitalisierung bzw. digitale Technologien als aktuelle und zukünftige Herausforderung und Chance sind zentraler Bestandteil des gesellschaftlichen Zusammenlebens geworden. Die Veränderungen betreffen unsere Kommunikation, unser Miteinander, die Arbeitswelt, den Bildungsbereich, die Politik – insgesamt eigentlich alle Bereiche unseres Lebens. Gleichzeitig hat sich "die Digitalisierung" auch zu einem Trend entwickelt, dem nichts zu entkommen scheint. Doch was steckt hinter dem Begriff "Digitalisierung"? Was sind aktuelle technische, politische und gesellschaftliche Herausforderungen, die durch digitale Technologien entstehen oder gelöst werden können? Wie können wir diese Veränderungen gestalten?

Ausgehend von möglichen und momentan noch nicht möglichen Zukunftsszenarien und aktuellen Entwicklungen wollen wir auf der Digital-Konferenz den Fragen nachgehen, wie wir den technologischen Wandel gestalten, welche Hoffnungen und Ängste heute realistisch sind, und wie wir damit umgehen können. Dazu wollen wir zusammen mit Expert*innen aus den Feldern der Informatik, Neurowissenschaften, Robotik, aber auch aus Politik, Soziologie, Bildung und Philosophie diskutieren und uns die Frage stellen: Ist das die Zukunft in der wir leben wollen?!

Die Konferenz bietet mit ihrem festivalartigen Ablauf die Chance sich intensiv mit Themen digitaler Transformationen auseinanderzusetzen. Dazu bieten wir einerseits Fachdiskussionen mit Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen, andererseits aber auch praxisorientierte Workshops mit dem Fokus auf dem Erfahren, Ausprobieren und Entdecken neuer bzw. digitaler Technologien an. All das geschieht anhand folgender Themenstränge:

Digikratie

Themenstrang III:

Digikratie

Mehr lesen

Smart Society

Themenstrang IV:

Smart Society

Mehr lesen

Panels und Workshops:

Panels

Programm

In interdisziplinär angelegten Paneldiskussionen sprechen wir über aktuelle Forschung und Realität digitaler Technologien.

Mehr lesen

Workshops

Workshops

Die praxisorientierten Workshops legen den Fokus auf Erfahren, Ausprobieren und Entdecken neuer bzw. digitaler Technologien.

Mehr lesen

Barcamp

Barcamp

Um Ihnen und euch während der Konferenz Raum und Möglichkeiten zu geben eigene Ideen, Fragen und Projekte einzubringen, zu diskutieren und zu bearbeiten, bieten wir am 06.03. ein Barcampmodul an.

Hier folgen in Kürze weitere Informationen.

Mehr lesen

Die Zukunft: Rein digital?

05

MÄR

Konferenz

Die Zukunft in der wir leben wollen?!

05.-07.03.2020 Frankfurt am Main

Auf der interdisziplinären Konferenz wollen wir mit Vertreterinnen und Vertretern der politischen Bildung, der Netzpolitik und aus dem IT-Bereich über Chancen, Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Transformation diskutieren.

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

August 2020 / September 2020

10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
Zurück Weiter

Veranstaltungssuche

Shop

bpb.de/shop

Bestellen Sie hier Ihre Wunschpublikationen der bpb: Von den "Informationen zur politischen Bildung" über die Schriftenreihe bis zu unseren DVDs und vielen weiteren informativen Angeboten für ein breites Spektrum an Zielgruppen.

Mehr lesen