Dossierbild Podium/Vortrag

Smart City und Vernetzung total? Wie das Internet der Dinge die Stadt verändert.

Live-Talk im Internetstream am 27. Mai 2021, 11.00 Uhr

Smart CitySmart City (© Adobe Stock)

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) startete im Dezember 2020 den Aufruf für Bewerbungen zur dritten Staffel der Modellprojekte Smart Cities. Bereits in den ersten beiden Aufrufen wurden 45 Städte und Regionen in Deutschland ausgewählt, denen nun für ihre digitalen Stadtentwicklungsprojekte Fördermittel zur Verfügung stehen. In Thüringen erhielten die Städte Gera und Jena den Zuschlag.

Aber um was geht es bei Smart Cities? Unter dem Begriff Smart City entwerfen Städte, mit den neuen Möglichkeiten, die sich durch Digitalisierung, Internet und die moderne Telekommunikation bieten, Visionen für eine einfallsreiche Stadtorganisation. Dies betrifft viele Bereiche im täglichen Leben der Bürgerinnen und Bürger.

Hier können Sie am 27. Mai ab 11 Uhr die Veranstaltung im Livestream verfolgen:
Redaktionell empfohlener externer Inhalt von www.youtube-nocookie.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube-nocookie.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden


In der Veranstaltungsreihe "Smart City – Wie wollen wir leben? Was ändert sich in einer digitalen Welt?" wollen fünf Partner in fünf Live-TV-Talks sich dem Thema nähern und hierbei die Bürgerinnen und Bürger in die Diskussion einbinden.

Beim Auftakt-Live-Talk am 27. Mai 2021 wird geklärt, was das sogenannte Internet der Dinge mit Smart Cities zu tun hat. Hierbei wird es sich um Fragen drehen wie beispielsweise: Wie finde ich schneller einen Parkplatz? Wie lässt sich Lärm in der Stadt reduzieren? oder Kann Beleuchtung nicht noch optimaler eingesetzt werden, um Kosten zu sparen? Das Internet der Dinge bildet sozusagen die Basis für Smart Cities. Zusätzlich soll der Frage nachgegangen werden, was dies letztendlich auch mit Medienbildung zu tun hat.

Ablauf der Auftaktveranstaltung

11.00 Uhr
Begrüßung und Auftakt der Veranstaltungsreihe Jochen Fasco, Direktor der TLM

11.10 Uhr
Impuls „Smart City und Vernetzung total – Wie das Internet der Dinge die Stadt verändert
Dr. Sirkka Freigang, Head of Smart Learning & New Work Experience bei Bosch.IO und Betreiberin des Blogs “die wissenskreateurin“

11.45 Uhr
Diskussion
  • Dr. Sirkka Freigang, Head of Smart Learning & New Work Experience bei Bosch.IO und Betreiberin des Blogs “die wissenskreateurin“
  • Dr. Beate Ginzel, Leiterin des Referats Digitale Stadt der Stadt Leipzig
  • Alexander Leonhardt, Amtsleiter für Zentrale Steuerung der Stadt Gera
  • Eva Schweitzer, Referentin für Digitale Stadt, Risikovorsorge und Verkehr im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)
Moderation: Marcus Richter, freier Redakteur, Moderator und Podcaster

Die Veranstaltung wird im Livestream unter www.tlm.de und auf www.bpb.de übertragen und steht anschließend für den zeitversetzten Abruf in der Mediathek der TLM zur Verfügung. Zusätzlich erfolgt die thüringenweite Ausstrahlung im Fernsehkanal des Thüringer Lernsenders "labor 14" vom 02. bis 09. Juni 2021. Das Programm des Lernsenders "labor 14" ist empfangbar auf den Kanälen 156 (SD) und 188 (HD) im Vodafone Kabelnetz in Erfurt, Eisenach, Gera, Gotha, Jena, Meiningen, Neuhaus, Nordhausen, Rudolstadt, Saalfeld, Sonneberg, Suhl und Weimar.

Merken Sie sich schon jetzt, folgende Termine:
  • 06.07.2021: "Smart City und Information – Filterblasen, Big Data und Manipulation?!"
  • 05.08.2021: "Smart City und neue Mobilität – Fahren ohne Fahrer!?"
  • 07.09.2021: "Smart City und Bürgernähe – Was muss sich ändern?"
  • 12.10.2021: "Smart City und Gesundheit – Diagnose ohne Arzt?"

Termin

27.05.2021, von 11:00 bis 13:00

Ort

Die Veranstaltung wird im Livestream unter www.tlm.de und www.bpb.de übertragen und steht anschließend für den zeitversetzten Abruf in der Mediathek der TLM zur Verfügung.

Veranstalter

Eine Veranstaltungsreihe der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) mit FUNKE Medien Thüringen, Landeszentrale für politische Bildung Thüringen (LZT), der Stadt Gera und dem Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)

Teilnahmegebühr: keine

Pressekontakt

Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Pressestelle.



Veranstaltungskalender

Juni 2021 / Juli 2021

14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
Zurück Weiter

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter?

Mehr lesen