Dossierbild Podium/Vortrag

Podium/Vortrag

Symbole der Reichsbürger-Bewegung: Reichsadler (schwarz-goldener Adler), Reichsbürgerpass (blau, Aufschrift: Deutsches Reich, Reisepass) und ein Reichsbürger-Nummernschild (schwarz-weiß-rot, Landeskennzeichen DR) angeordnet als Collage mit Überschrift "Reichsbürger"

25

JUN

Lesung

Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern

25.06.2018 Köln

Die Zahl der Reichsbürger ist im Jahr 2017 rasant gestiegen. Doch woran glauben die Anhängerinnen und Anhänger dieser Bewegung? Der Autor Tobias Ginsburg, der lange Zeit in dieser undurchsichtigen Szene recherchierte, stellt sein Buch "Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern" vor.

Mehr lesen

Länderbereicht Kanada Cover

26

JUN

Buchpräsentation

Länderbericht Kanada - Buchpräsentation und Podiumsdiskussion

26.06.2018 Bonn

Am 26.6. wird in Bonn der von Ursula Lehmkuhl herausgegebene Länderbericht Kanada vorgestellt. Anlässlich des Erscheinens wird das Buch präsentiert und mit Autorinnen und Autoren über Kanada, seine Rolle in der Welt und die dortigen Entwicklungen diskutiert.

Mehr lesen

Nachdem aufgrund des Hymnenstreits die traditionelle Ehrung des Superbowl-Gewinners im Weißen Haus abgesagt wurde, veranstaltete Donald Trump stattdessen das "Celebration of America"-Event, 05.06.2018, Washington

28

JUN

What’s up, America?

Fire and Fury - Steuert Donald Trumps Amerika auf eine Autokratie zu?

28.06.2018 Berlin

Bei der vorerst letzten Veranstaltung der Reihe "What’s up, America?" in Berlin geht es im Auditorium Friedrichstraße um die Wechselwirkung zwischen zivilgesellschaftlichen Protesten und Handeln politischer Eliten, autokratische Tendenzen und Folgen für transatlantische Beziehungen.

Mehr lesen

Nachdem aufgrund des Hymnenstreits die traditionelle Ehrung des Superbowl-Gewinners im Weißen Haus abgesagt wurde, veranstaltete Donald Trump stattdessen das "Celebration of America"-Event, 05.06.2018, Washington

28

JUN

What’s up, America?

Fire and Fury - Is Donald Trump’s America Turning into an Autocracy?

28.06.2018 Berlin

The election of Donald Trump has polarized the American public and changed the protest culture in civil society: While "older" movements such as Black Lives Matter continue to be the focus of media attention, young Americans are coming up with new ways to protest. The German Federal Agency for Civic Education (bpb) would like to invite you to the next event in its “What’s up, America?” series of panel discussions in Berlin.

Mehr lesen

Buchstabenwürfel formen das Wort Mieten auf Geldscheinen.

02

JUL

Checkpoint bpb - die Montagsgespräche

Bezahlbares Wohnen: Utopie oder Zukunft?

02.07.2018 Berlin

Wenn die Frage nach der Miete der Wohnung zur gängigen Smalltalkfrage wird… Wenn die Rente droht, zu 100% in die Miete zu gehen… Wenn zwölf Quadratmeter Wohnraum 500 Euro kosten… Wenn Wohnungen zur Ware werden, dann müssen wir über Modelle für die Zukunft reden.

Mehr lesen

Themenzeit

TiT-Veranstaltungsreihe

Themenzeit im Themenraum

Themenzeiten: Kompakte Informationsmodule und anregende Diskussionen mit männl. und weibl. Experten zu Themen der politischen Bildung.

Mehr lesen

Redenreihe Castells

Redenreihe

Making Sense of the Digital Society

Wie konstituiert sich Macht in der digitalen Gesellschaft? Wer ist mächtig – und wie können bestehende Machtverhältnisse in Frage gestellt und herausgefordert werden? In diesem Vortrag erläuterte Manuel Castells technische Entwicklungen und die Neuverteilung von Macht und Gegenmacht.

Mehr lesen

Beim Checkpoint bpb wird nicht nur zugehört...

Veranstaltungsreihe

Checkpoint bpb – Die Montagsgespräche

Alle zwei Monate montags diskutiert der Checkpoint aktuelle Fragestellungen aus Politik, Gesellschaft und Forschung – anspruchsvoll, unterhaltsam und gerne auch kontrovers.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe What's up, America?

Veranstaltungsreihe

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Mehr als die Hälfte der Europäer steht TTIP positiv gegenüber – in Deutschland und zwei weiteren Ländern jedoch ist die Ablehnung innerhalb der Bevölkerung groß. Anhand dieses Fallbeispiels beschäftigt sich die Podiumsdiskussion mit der Frage, wieso wirtschaftliche Fragen auf beiden Seiten des Atlantiks und auch innereuropäisch auf so unterschiedliche Art und Weise diskutiert werden.

Mehr lesen

Veranstaltungsreihe What's up, America?

Discussion series

What's up, America? – Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

At one time, the United States of America was the model for the West, and, so it appeared, even for the entire world. Today, however, critical voices are growing louder, even in the U.S. itself. The new discussion series from the German Federal Agency for Civic Education – the Bundeszentrale für politische Bildung/bpb – will examine both sides of America’s image and the enduring fascination that the country still exerts, as well as analyze current problems and external perspectives.

Mehr lesen

Veranstaltungskalender

April 2018 / Mai 2018

23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
Zurück Weiter

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter?

Mehr lesen