Workshop auf der re:publica 2012.

Autumn School für Lehrer*innen

Ästhetik und Politik der Filmmontage

Vom 12. bis 14. September 2019 findet unter dem Titel "Ästhetik und Politik der Filmmontage" die zweite Autumn School für Lehrer*innen stattVom 12. bis 14. September 2019 findet unter dem Titel "Ästhetik und Politik der Filmmontage" die zweite Autumn School für Lehrer*innen statt. (© Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.)

Vom 12.09.–14.09.2019 findet unter dem Titel "Ästhetik und Politik der Filmmontage" die zweite Autumn School für Lehrer*innen statt. Das Fortbildungsangebot führt Filmanalyse und -praxis zusammen, stellt Methoden für den Unterricht vor und bietet eine vertiefende Auseinandersetzung mit den Formen filmischer Montage. Konzipiert wurde die Fortbildung von den Filmvermittlerinnen Bettina Henzler und Stefanie Schlüter, die das Angebot gemeinsam mit der Filmlehrerin Daniela Nicklisch und der Filmschaffenden Brigitta Wagner umsetzen.

Die Autumn School ist eine Veranstaltung des Arsenal - Institut für Film und Videokunst, sie wird gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und in Kooperation mit der Deutschen Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen, der Universität Bremen, dem Hermann-Hesse-Gymnasium, Berlin-Kreuzberg, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin sowie dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg durchgeführt.

Sie können das Programm als PDF-Icon PDF (103 KB) herunterladen oder es sich online anschauen.

Termin

12.09.2019 bis 14.09.2019

Ort

Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin

Für

Lehrer*innen, Multiplikator*innen

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung

Anmeldung

Teilnahmegebühr: 15,00 Euro

Bitte laden Sie das PDF-Icon Anmeldeformular (PDF, 56 KB) herunter, füllen Sie es aus und senden Sie es bis zum 15. August 2019 per Post an Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V. oder gescannt als E-Mail an autumnschool@arsenal-berlin.de.

Kontakt

Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V.
Potsdamer Str. 2
10785 Berlin
autumnschool@arsenal-berlin.de
Tel +49 (0)30 269 55-100

Pressekontakt

Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Pressestelle.



Dossier

Film

Ungeachtet der Bedeutung neuer digitaler Entwicklungen spielt auch der Film als historisch gewachsene und nach wie vor sehr massenwirksame Kunstform eine zentrale Rolle für die Medienbildung. Die Frage nach dem Wie und Warum filmischer Darstellungformen ist dabei wesentlich für eine mündige Rezeption und sachkundige Einordnung der dargebotenen fiktionalen wie auch dokumentarischen Stoffe. Jeder Film spiegelt stets seine sozialen und kulturellen Kontexte wider. Daher ist es wichtig, das Medium nicht nur als mehr oder minder künstlerisch ambitioniertes Unterhaltsprodukt zu betrachten, sondern sich immer auch kritisch mit seinen offenen und verborgenen politisch-ideologischen Botschaften auseinanderzusetzen - und der Art und Weise, wie sie vermittelt werden.

Mehr lesen

Medienbildung

Filmbildung

Medien prägen unsere Welt. Schnell, pulsierend und mit der suggestiven Kraft der Bilder schaffen sie ihr eigenes Universum. Insbesondere Kinder und Jugendliche müssen daher möglichst früh lernen, mit Inhalt und Ästhetik der Medien umzugehen. Die Filmbildung als Teil der Medienbildung vermittelt Kenntnisse für einen kritischen, kreativen und nicht zuletzt genussvollen Umgang mit Filmen.

Mehr lesen

Kinofenster.de

Das gemeinsame Online-Angebot von Vision Kino - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und der Bundeszentrale für politische Bildung enthält Filmbesprechungen, Hintergrundinformationen, filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.

Mehr lesen auf kinofenster.de

Veranstaltungskalender

August 2019 / September 2019

12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
Zurück Weiter

Documentation

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Big Data ist Realität und Big Data wird unser Leben verändern. Über Big Data wachsen Medienbildung und politische Bildung untrennbar zusammen. Diese Website liefert Material für die Bildungsarbeit: Mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertreter_innen dieser Disziplinen, Einführungen, Definitionen, Bild- und Tondokumenten und vor allem Handreichungen für die Praxis.

Mehr lesen

Alles, was die Politikberichterstattung in den lokalen Medien (Tageszeitung) fördert, dient der politischen Bildung. Mit einem breit gefächerten Angebot an Veranstaltungen und Publikationen bietet die bpb deshalb Weiterbildung und Service für Journalistinnen und Journalisten.

Mehr lesen

spielbar.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de