Workshop auf der re:publica 2012.

Kinoseminare bei der SchulKinoWoche Thüringen

Jetzt anmelden für einen Kinobesuch mit Gespräch zwischen dem 17. und 24.11.2021

Farbgrafik: Das Logo der Schulkinowoche.

In jeweils zwei Kinoseminaren im Cineplex Suhl und im Cinema 64 in Sondershausen wird Medienpädagoge Stefan Stiletto vor den Filmen eine kurze Einführung geben und Fragestellungen aufwerfen. Nach der Vorführung gibt es nähere Informationen zur Produktionsgeschichte des jeweiligen Films und ein analytisches Gespräch, in dem es um Inhalte, Gestaltung und Realitätsbezug der Filme geht. Darüber hinaus sollen die Seminare Denkanstöße vermitteln und den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, erste Gedanken zu formulieren und inhaltliche Dinge zu diskutieren.

"Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess"
Termin: Mittwoch, 17.11.2021 um 9:30 Uhr im Cineplex Suhl
Anmeldung: https://www.schulkinowoche-th-st.de/kinos-programm/suhl/

"Oeconomia"
Termin: Mittwoch, 17.11.2021 um 10:30 Uhr im Cineplex Suhl
Anmeldung: https://www.schulkinowoche-th-st.de/kinos-programm/suhl/

"Mein Lotta Leben - Alles Bingo mit Flamingo"
Termin: Donnerstag, 18.11.2021 um 9:30 Uhr im Cinema 64 in Sonderhausen
Anmeldung: https://www.schulkinowoche-th-st.de/kinos-programm/sondershausen/

"Erdmännchen und Mondrakete"
Termin: Donnerstag, 18.11.2021 um 10:30 Uhr im Cinema 64 in Sonderhausen
Anmeldung: https://www.schulkinowoche-th-st.de/kinos-programm/sondershausen/

Außerdem:
Im Rahmen des diesjährigen Sonderprogramms »60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei: Von Gastarbeiter*innen zu Mitbürger*innen Lebensrealitäten im deutschen Film« wird die Filmwissenschaftlerin und Regisseurin Canan Turan, die das Sonderprogramm in Kooperation mit der Vision Kino gGmbH und der Bundeszentrale für politische Bildung kuratiert hat, zwei der Filme im Anschluss an deren Vorführung mit den Schüler*innen besprechen.

"Spuren - Die Opfer der NSU"
Termin: Mittwoch, 24.11.2021 um 10:15 Uhr im CineStar Filmpalast in Erfurt
Anmeldung: https://www.schulkinowoche-th-st.de/kinos-programm/erfurt/

"Almanya - Willkommen in Deutschland"
Termin: Mittwoch, 24.11.2021 um 11:00 Uhr im CineStar Filmpalast in Erfurt
Anmeldung: https://www.schulkinowoche-th-st.de/kinos-programm/erfurt/

Das Sonderprogramm vereint Filme von Regisseur*innen aus der zweiten und dritten Migrant*innengeneration. Sie zeigen Geschichten des Alltags, Familien- und Herkunftserzählungen, berichten von Zugehörigkeit und Ausgrenzungserfahrungen und beleuchten Fragen der eigenen Identität. Die Filme finden Bilder für eine Migrationsgesellschaft, in denen monokulturelle Zuschreibungen von außen auf das transkulturelle Selbstbild der Protagonist*innen treffen - zugleich zeigen sie auch, dass Marginalisierung und Mehrfachdiskriminierung den deutsch-türkischen und deutsch-kurdischen Alltag noch immer begleiten.

Ablauf der Kinoseminare:
  • Einführung - 15 Minuten
  • Filmvorführung
  • Gespräch - ca. 45 Minuten

Termin

17.11.2021 bis 24.11.2021

Ort

Cineplex Suhl
Gutenbergstr. 2 98527 Suhl

und

Cinema 64 Sondershausen
Frankenhäuser Strasse 64
99706 Sondershausen

und

CineStar Filmpalast Erfurt
Hirschlachufer 7
99084 Erfurt

Für

Schulklassen

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung, SchulKinoWoche Thüringen, Vision Kino

Anmeldung

Kontakt

SchulKinoWoche Thüringen I Sachsen-Anhalt
c/o Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ
Anger 37
99084 Erfurt

Ansprechpartner: Marc Olff
E-Mail: olff@schulkinowochen.de



Veranstaltungskalender

Oktober 2021 / November 2021

18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
Zurück Weiter

Documentation

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Big Data ist Realität und Big Data wird unser Leben verändern. Über Big Data wachsen Medienbildung und politische Bildung untrennbar zusammen. Diese Website liefert Material für die Bildungsarbeit: Mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertreter_innen dieser Disziplinen, Einführungen, Definitionen, Bild- und Tondokumenten und vor allem Handreichungen für die Praxis.

Mehr lesen

Alles, was die Politikberichterstattung in den lokalen Medien (Tageszeitung) fördert, dient der politischen Bildung. Mit einem breit gefächerten Angebot an Veranstaltungen und Publikationen bietet die bpb deshalb Weiterbildung und Service für Journalistinnen und Journalisten.

Mehr lesen

spielbar.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de