Workshop auf der re:publica 2012.

Digitale Zivilcourage und Empowerment | September

Qualifizierung von Social-Web-Akteur/-innen

Colour photo: Red social media notification like icon falling.Red social media notification like icon falling. (© pascalkphoto/stock.adobe.com)

Die Bundeszentrale für politische Bildung richtet sich mit der Qualifizierungsreihe in Moderation und Community Management an Social-Web-Akteur/-innen. In der Veranstaltung vermitteln Expert/-innen aus den Bereichen Social Media, Kommunikation und Wissenschaft den Teilnehmenden Wissen über digitalen Hass und erarbeiten gemeinsam Strategien, um sich dem extremistischen Diskurs im Netz entgegenzustellen.

Die Veranstaltung setzt sich zusammen aus Theorie- und Praxiselementen. Referieren werden die Journalistin und Autorin Ingrid Brodnig und die Kommunikationsberater Robert Pietsch und Paul Bahlmann. Praktische Übungseinheiten werden von der Amadeu Antonio Stiftung und den Zivilcourage-Trainer/-innen von Love Storm durchgeführt.

Termin

16.09.2022, von 09:30 bis 17:00

Für

Social Web-Multiplikator/-innen
NGOs und zivilgesellschaftliche Akteur/-innen, die in digitalen Diskursen aktiv sind

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung

Anmeldung

Teilnahmegebühr: kostenfrei
Bitte bekunden Sie Ihr Interesse über das Bewerbungsformular.
Nach Ablauf der Bewerbungsfrist am 26.08.2022 findet eine Auswahl der Teilnehmenden durch die bpb statt. Sie erhalten ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung eine entsprechende Rückmeldung.

Kontakt

Teilnehmenden Management i.A. der bpb
ORCA Affairs GmbH
E-Mail: Digitale-Zivilcourage@orca-affairs.de

Pressekontakt

Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Pressestelle.



Veranstaltungskalender

Januar 2022 / Februar 2022

17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
Zurück Weiter

Documentation

Mapping Memories

Mapping Memories is an event series focusing on commemorative culture in Eastern Europe and beyond. Current events include conferences, summer schools and practical workshops.

Mehr lesen

Big Data ist Realität und Big Data wird unser Leben verändern. Über Big Data wachsen Medienbildung und politische Bildung untrennbar zusammen. Diese Website liefert Material für die Bildungsarbeit: Mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertreter_innen dieser Disziplinen, Einführungen, Definitionen, Bild- und Tondokumenten und vor allem Handreichungen für die Praxis.

Mehr lesen

Alles, was die Politikberichterstattung in den lokalen Medien (Tageszeitung) fördert, dient der politischen Bildung. Mit einem breit gefächerten Angebot an Veranstaltungen und Publikationen bietet die bpb deshalb Weiterbildung und Service für Journalistinnen und Journalisten.

Mehr lesen

spielbar.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de