Go Africa, Go Germany

Die Reisen

Drei Austauschprogramme sind bereits erfolgreich abgeschlossen worden. Im Jahr 2007 machte sich eine Gruppe von Stipendiaten nach Namibia auf, 2008/2009 erlebte eine zweite Gruppe das Programm in Tansania und Uganda. Ein dritter Austausch fand 2009/2010 in Ghana und Nigeria statt. Der vierte Austausch hat im August 2010 in Deutschland begonnen und wird im März 2011 in Südafrika fortgeführt. Das nächste Programm findet im August 2011 in Deutschland sowie im März 2012 in Kenia statt.

South Africa

Go Africa... Go Germany 2010/11

Deutschland - Südafrika

Der erste Programmteil des diesjährigen Stipendiatenprogramms Go Africa... Go Germany... 2010/11 ist im Spätsommer 2010 erfolgreich abgeschlossen worden: vom 15. August bis 2. September 2010 haben 26 deutsche und afrikanische Stipendiaten und Stipendiatinnen Deutschland bereist. Der zweite Programmteil findet vom 12. bis 29. März 2011 in Südafrika und Swasiland statt.

Mehr lesen

In front of Bellevue Palace.

Die Reisen

Go Africa... Go Germany 2009/10: Deutschland/Belgien - Ghana/Nigeria

Für den dritten "Go Africa... Go Germany..." Austausch in Folge wurde ein Team aus 12 afrikanischen und 12 deutschen Stipendiaten ausgewählt, welches erfolgreich beide Programmteile des Stipendiatenprogramms hinter sich gebracht hat. In Deutschland und Belgien sowie in Ghana und Nigeria haben die Stipendiaten brisante Themen diskutiert, an spannenden Exkursionen teilgenommen und hochrangige Persönlichkeiten getroffen.

Mehr lesen

Mwenda Gatobu und eine Hochleistungskuh

Die Reisen

Go Africa... Go Germany 2008/09: Deutschland/Belgien - Tansania/Uganda

"Go Africa... Go Germany 2008/09" führte die deutschen und afrikanischen Teilnehmer nach Ostafrika. Das Programm bot die Möglichkeit, gemeinsam über aktuelle Fragen zu diskutieren und Vorurteile aus dem Weg zu räumen. Abgerundet wurde das Programm in Deutschland, Belgien, Tansania und Uganda durch den Besuch von historischen Sehenswürdigkeiten sowie Exkursionen zu lokalen und internationalen Institutionen und Oganisationen.

Mehr lesen

Lobster boat off the coast of Namibia.

Die Reisen

Go Africa... Go Germany 2007: Deutschland/Namibia

Im August 2007 begab sich die erste Generation von Stipendiaten auf ihre Reise durch zwei Kontinente. Ein Mosaik aus vielen unterschiedlichen Eindrücken und Persönlichkeiten begleitete sie und gibt noch heute Impulse dafür, die eigene Wahrnehmung des Anderen zu überdenken.

Mehr lesen

Playing Baffa-Baffa

Bildergalerie

Go Africa... Go Germany 2008/09: Der erste Tag in Deutschland

Kloster Seeon, 1. September 2008: Der erste Tag in Deutschland startete mit einem Crash-Kurs zur deutschen Geschichte seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur Wiedervereinigung.

Jetzt ansehen

Dock

Bildergalerie

Go Africa... Go Germany 2007: Namibia

Sehr beeindruckt waren die deutschen Teilnehmer des Austauschprogramms Go Africa... Go Germany 2007 von der Landschaft und der Lebensweise in Namibia...

Jetzt ansehen

The participants of Go Africa... Go Germany 2009/10, the project team and the president of Ghana, John Evans Atta Mills.

Bildergalerie

Go Africa... Go Germany 2009/10: Ghana

Hier sehen sie Fotos vom Empfang beim ghanaischen Präsidenten John Evans Atta Mills am 12.03.2010 in Accra.

Jetzt ansehen

In front of Bellevue Palace.

Bildergalerie

Go Africa... Go Germany 2009/10: Deutschland

Mittwoch, 26. August 2009: Heute waren wir auf dem Empfang beim Bundespräsidenten Horst Köhler im Schloss Bellevue.

Jetzt ansehen

hasselfeld.jpg

Bildergalerie

Go Africa... Go Germany 2008/09: Deutschland

Zwei Wochen lang tourten die Stipendiaten aus Deutschland und Afrika in Deutschland. In dieser Zeit absolvierten sie eine ganze Reihe von Terminen, hörten viele Vorträge, besuchten Sehenswürdigkeiten...

Jetzt ansehen

Auf dem Reichstag

Bildergalerie

Go Africa... Go Germany 2007: Deutschland

Vom 19. bis zum 30. August 2007 waren die Stipendiaten in Deutschland und Belgien unterwegs. Das Programm führte Sie auch nach Berlin. Hier besuchten sie u.a. den Reichstag, das Auswärtige Amt und wurden vom Bundespräsidenten empfangen...

Jetzt ansehen

Dossier - Africome

Afrika

Rund 885 Millionen Menschen leben in 54 afrikanischen Staaten. Auf dem Kontinent gibt es über 3.000 Bevölkerungsgruppen und mehr als 2.000 Sprachen. Das Dossier präsentiert Afrika gestern und heute und beleuchtet die Perspektiven zukünftiger Entwicklungen.

Mehr lesen

Wer kann sich auf die MOE-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 94 KB)

Mehr lesen

Wer kann sich auf die Israel-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 66 KB)

Mehr lesen