30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Teaser NEU Abschluss 1

31.10.2013 | Von:
Betreuerin der Stipendiatin: Heike Deul

Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Schwerin

Gastinstitution

Arbeit und Leben Mecklenburg-VorpommernArbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern
Arbeit und Leben wurde gemeinsam vom Deutschen Gewerkschaftsbund Landesbezirk Nord und dem Volkshochschulverband Mecklenburg Vorpommern gegründet und ist ein staatlich anerkannter Träger der Weiterbildung.

Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen bietet Arbeit und Leben die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit politischen, kulturellen, ökologischen und sozialen Themen. Mit an den Teilnehmer/-innen orientierten Konzepten z.B. in Zukunfts-Werkstätten, bei Workshops, Podiumsgesprächen und Wochenendseminaren erfolgt die Weiterbildung. Ausgangspunkt ist dabei jeweils die Lebenswelt der Menschen.

Internationale Jugendbegegnungen gehören ebenso zum Angebot wie Projekte an der Schnittstelle zwischen Arbeit und Leben bzw. Beruf und Familie. Viel Aufmerksamkeit wird dafür verwandt, diese vielfältigen Bildungsmaßnahmen so zu gestalten, dass es möglichst optimal gelingt, Menschen Wissen zu vermitteln, deren Urteilsbildung zu fördern und zu gesellschaftlicher Mitwirkung anzuregen.

Schwerpunktthemen sind soziale Chancengleichheit, Nachhaltigkeit, Partizipation, Geschlechter-gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz – begriffen als Themen, die den Prozess des lebenslangen Lernens durchlaufen und prägen. Ohne bewährtes Wissen zu vernachlässigen, strebt Arbeit und Leben an, neue Ideen und Konzepte zu entwickeln und in modellhaften Projekten in die Bildungsarbeit einzubringen.

Eine wichtige Zielgruppe sind insbesondere Jugendliche und Erwachsene, die aufgrund ihrer besonderen Lebens- und Arbeitsbedingungen als bildungsbenachteiligt gelten. Grundsätzlich jedoch stehen die Veranstaltungen allen offen.

Das Ziel der vielfältigen Bildungsmaßnahmen ist es, Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Wissensvermittlung stattfindet, Urteilsbildung gefördert und gesellschaftliche Mitwirkung angeregt wird. Diskussionen über Themen, die die Teilnehmer/-innen bewegt, wie z.B. soziale Chancengleichheit, Nachhaltigkeit, Geschlechtergerechtigkeit, Solidarität und Toleranz und deutsche Geschichte kann zudem ein Beitrag zur Unterstützung des Prozesses des lebenslangen Lernens sein.

Ohne bewährtes Wissen zu vernachlässigen, strebt Arbeit und Leben an, neue Ideen und Konzepte zu entwickeln und in modellhaften Projekten in die Bildungsarbeit einzubringen.

Zielgruppe

Die Veranstaltungen stehen grundsätzlich allen offen. Eine wichtige Zielgruppe sind uns insbesondere Jugendliche und Erwachsene, die aufgrund ihrer besonderen Lebens- und Arbeitsbedingungen als bildungsbenachteiligt gelten.

Zur Website des Vereins Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V.


NECE
Netzwerke

NECE

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe. The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public.

Mehr lesen

Aus drei mach eins! Kannten Sie bisher das Publikations-
verzeichnis, den Veranstaltungs-
kalender und den Flyer für die Studienreisen, so bietet das bpb:magazin den Service dieser drei Publikationen und viele weitere interessante Informationen nun aus einer Hand.

Mehr lesen

Mit einem vielfältigen Workshop- und Veranstaltungsangebot wollen die YEPs junge Menschen für das Thema Europa sensibilisieren. In dieser Dokumentation erhalten Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Netzwerks im Jahr 2013.

Mehr lesen

Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen im Wissensmagazin können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen.

Mehr lesen