30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

"2084 – Datenwelten"

Veranstalter
Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

- Fortbildung zum Einsatz von Mini-LARPs in politischer Bildung

Was sind Mini-LARPS (Live Action Roleplays) und wie lassen sie sich als innovative Methode in der politischen Jugendbildung einsetzen?
Die Fortbildung möchte diese Fragen beantworten und Einsatzmöglichkeiten erarbeiten beziehungsweise weiterentwickeln.
Zunächst werden die Mini-LARPS gemeinsam ausprobiert. In einer anschließenden Reflexionseinheit wird das themenbezogene Spiel kritisch betrachtet und hinsichtlich der Anwendungsmöglichkeiten und Praxistauglichkeit diskutiert.
Am Ende werden die Ergebnisse der einzelnen Kleingruppenarbeiten und Spieldiskussionen zusammengetragen und im Plenum über konkrete Optimierungs- und Anwendungsmöglichkeiten in der eigenen politischen Bildungsarbeit gesprochen.

Termin
23.04.2014 / 14:00 Uhr - 26.04.2014 / 14:00 Uhr

Ort
Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein
Freienwalder Allee 8 - 10
16356 Werneuchen

Für
Fortbildung für Referentinnen und Referenten beziehungsweise Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der politischen (Jugend-)Bildung.

Kommentar
Was ist ein Mini-LARP? Unter einem Mini-LARP (Live Action Roleplay) wird in der Regel ein ein- bis vierstündiges Rollenspiel mit vorgefertigten Rollen in einem von der Spielleitung bestimmten Setting verstanden. In der Regel werden keine Kostüme oder Requisiten benötigt. Als Spielort reicht meist ein einfacher Seminarraum. Ziel ist es, in kurzer Zeit und mit wenig organisatorischem Aufwand ein intensives Spielerlebnis zu erreichen, indem eine gemeinsame Geschichte gespielt wird. Dadurch wird ein Erfahrungsraum geöffnet, in dem Bildungsinhalte erlebt werden können. Eine abschließende Reflexion ist wesentlicher Bestandteil des Formats, da sie den Eindrücken des Spiels nachhaltige Bildungserfolge generiert. Durch theaterpädagogische Übungen zu Beginn des Mini-LARPs werden die Teilnehmenden auf das Setting eingestimmt. Was kostet es? 65 Euro pro Person (Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern. - Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 8 € pro Nacht) Wie melde ich mich an? Anmeldung bei Frank Hofmann, Bildungsreferent Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein Freienwalder Allee 8-10 D-16356 Werneuchen/Werftpfuhl Tel..+49(0)33398 -8999-16 Fax:+49(0)33398-8999-13

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@kurt-loewenstein.de
Internet: www.kurt-loewenstein.de/show/6326878.html

Weitere Veranstalter
Die Fortbildung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Jugendbildungsreferentinnen und -referenten der Projektgruppe "Globalisierung und Medienkommunikation" des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB) in Kooperation mit Waldritter e.V. Sie wird gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung und den AdB.

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Oktober 2020 / November 2020

19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
Zurück Weiter