30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Freihandel ade? Streit großer Wirtschaftsnationen und Folgen für die Weltwirtschaft

Veranstalter
Haus Neuland e.V.

Das Wachstum des Welthandels gerät ins Stocken, zugleich schwindet der politische Rückhalt für weltweit freie Märkte.
Zuletzt verhängte die US-Regierung umfangreiche und für alle Kontrahenten einschneidende Strafzölle. Die EU, Russland und China haben mit entsprechenden Gegenmaßnahmen geantwortet.
Was sind die Ursachen und Hintergründe? Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und entwerfen am Ende des Seminars Zukunftsszenarien für eine gerechtere und solidarische Weltgemeinschaft.

Termin
07.10.2019 / 10:30 Uhr - 11.10.2019 / 13:00 Uhr

Ort
Haus Neuland
Senner Hellweg 493
33689 Bielefeld

Für
Für politisch Interessierte

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@haus-neuland.de
Internet: www.haus-neuland.de/bilden/details/seminar/freihandel-ade-32842

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Dezember 2020 / Januar 2021

30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
Zurück Weiter