Der stete Strom: Der Rhein - Weltkulturerbe und bedeutsamste Wasserstraße Deutschlands

Veranstalter
Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V. / Johannes-Albers Bildungsforum gGmbH

Das Rheinland ist eine alte Kulturlandschaft und erzählt allerorts ein Stück deutscher und europäischer Zeitgeschichte. Die amerikanischen und asiatischen Touristen lieben die Rheinromantik und behalten alles in digitaler Erinnerung. Was aber kann man am Rhein tun, um dem drohenden Sterben der kleinen Orte entgegenzutreten? Wie lebt es sich am Rhein zukunftsträchtig? Wir stellen die Frage nach dem Arbeiten im und auf dem Rhein und besichtigen Europas größten Binnenhafen, der ebenso wie das gesamte Ruhrgebiet vom Strukturwandel betroffen ist.

Termin
02.09.2019 / 14:00 Uhr - 06.09.2019 / 13:00 Uhr

Ort
Johannes-Albers-Bildungsforum gGmbH
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3
53639 Königswinter

Für
Historisch Interessierte, Mitglieder in Geschichtsvereinen, Mitarbeiter im Tourismusbereich sowie Rheinliebaber. Bildungsurlaub kann für dieses Seminar gewährt werden.

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@azk.de
Internet: www.azk-csp.de/seminare/bildungsangebote-seminare/kursdetails/?no_cache=1&tx_seminars_pi1%5BshowUid%5D=1746

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

September 2020 / Oktober 2020

14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
Zurück Weiter