Atomares Wettrüsten - Europa zwischen den Fronten

Veranstalter
v.f.h. - Verein zur Förderung politischen Handelns e.V.

Einer der weltweit wichtigsten Abrüstungsverträge steht vor dem Aus. Die USA und Russland haben im Februar den INF-Vertrag aufgekündigt, der seit Ende der 80er Jahre die Stationierung landgestützter nuklearer Mittelstreckenraketen in Europa verbietet. Welche Konsequenzen hat das Scheitern der Abrüstungsinitiative für die europäische Sicherheitsarchitektur? Was kann Europa tun, um einen nuklearen Rüstungswettlauf zu verhindern? Wie könnten andere Atommächten wie China, Indien oder Pakistan in ein neues Regelwerk einbezogen werden?

Wir diskutieren mit sicherheits- und verteidigungspolitischen Expertinnen und Experten der EU und der NATO in Brüssel.

Termin
09.09.2019 / 16:00 Uhr - 12.09.2019 / 14:30 Uhr

Ort
Auberge de Jeunesse J. Brel
Rue de la Sablonnière 30
01000 Brüssel

Für
Junge Erwachsene / Studierende

Kommentar
Die WochenendAkademie Politik richtet sich an junge Erwachsene ab 18 Jahren. Die Teilnahme am gesamten Programm sowie die Übernachtung in der Tagungsstätte sind verbindlich. In der Seminargebühr sind Übernachtung und Verpflegung (HP) enthalten. Die Seminargebühr wird bar auf dem Seminar entrichtet. Die Reisekosten sind selbst zu tragen und zu organisieren.

Kontakt
E-Mail-Adresse: mail@vfh-online.de
Internet: www.vfh-online.de/

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Dezember 2019 / Januar 2020

09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
Zurück Weiter