30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Die offenen Wunden Afrikas

Veranstalter
Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.

Korruption, Kriege, Katastrophen - und Armut. Das prägt unser heutiges Bild von Afrika. Um gegen diese Krankheiten anzukämpfen, werden dem afrikanischen Patienten unterschiedlichste Therapien verordnet: Entwicklungshilfe, Nachhilfe in Demokratielehre, finanzielle Konjunkturspritzen, etc. Doch die westlichen Bemühungen scheinen wenig Effekt zu haben. Eine erfolgreiche Hilfe für den afrikanischen Kontinent sollte sich auf Kenntnisse über seine Geschichte, Erfahrungen, Kulturen und Menschen stützen. In unserem Seminar wollen wir tiefer in Geschichte, Politik und Kultur des afrikanischen Kontinents eintauchen, um aktuelle Problemlagen verstehen zu können. Dabei geht es nicht um Schuldzuweisungen, sondern um Lösungsversuche: Europa und Afrika auf Augenhöhe.

Termin
27.11.2020 / 18:45 Uhr - 29.11.2020 / 12:30 Uhr

Ort
Georg-von-Vollmar-Akademie
Schloß Aspenstein
Am Aspensteinbichl 9
82431 Kochel am See

Für
Gesellschaftspolitisch Interessierte

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@vollmar-akademie.de
Internet: www.vollmar-akademie.de

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Oktober 2020 / November 2020

26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
Zurück Weiter