Reformation – Kirche und Kapitalismus

Veranstalter
Arbeit und Leben Hessen

Industrie, Reformation und Bauhaus sind Schlagworte, die die vielschichtige Geschichte und die damit verbundenen vielfältigen Entwicklungen von Dessau und seinen Nachbarn Wittenberg und Bitterfeld beschreiben. Drei Begriffe, die sehr unterschiedliche, teils widersprüchliche Bilder hervorrufen und sich doch in der Region zusammenfügen. Sie bilden die drei Schwerpunkte des Bildungsurlaubs: der Transformationsprozess der Industrieregion, das Bauhausjubiläum 2019 sowie Luther und die Reformation.
Wir beschäftigen uns mit den grundlegenden Veränderungen in der Region durch den Übergang in die Marktwirtschaft, dem Wandel der Chemieindustrie und der Renaturierung von Tagebauen. Dabei geht es auch immer wieder um aktuelle Aspekte, v.a. den Klimawandel.

Termin
10.05.2020 / 17:00 Uhr - 15.05.2020 / 16:00 Uhr

Ort
Dormero Hotel
Zerbster Str. 29
06844 Dessau

Für
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Kommentar
Kosten: 390 € (5 Ü/F, DZ, Programmkosten) EZ-Zuschlag: 170 € Seminarnummer: 202005

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@aul-hessen.de
Internet: www.dormero.de/hotel-dessau-rosslau/

Weitere Veranstalter
Politische Memoriale Mecklenburg-Vorpommern

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Juli 2020 / August 2020

13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
Zurück Weiter