Deutschlands verdrängtes koloniales Erbe. Auf Spurensuche in Berlin.

Veranstalter
Arbeit und Leben Hessen

Zusammen machen wir uns auf die Suche nach den Spuren deutscher Kolonialgeschichte in Berlin. Hier war zu Zeiten des Kolonialismus der Regierungssitz des Deutschen Kaiserreichs. Es wurden sog. Völkerschauen veranstaltet und es fand die sog. Kongokonferenz statt, bei der der afrikanische Kontinent unter den Kolonialmächten aufgeteilt wurde. Heute ist Berlin Schauplatz politischer Kämpfe um das koloniale Erbe Deutschlands – um die Umbenennung von Straßennamen, die Ausstellung und Rückgabe kolonialer Raubkunst und um Reparationszahlungen. Durch Gespräche mit Initiativen vor Ort, bei Stadtrundgängen und Museumsbesuchen befassen wir uns mit dem Thema.

Termin
03.10.2021 / 18:00 Uhr - 08.10.2021 / 16:00 Uhr

Ort
Centre Français de Berlin gGmbH
Müllerstrasse 74
13349 Berlin

Für
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Kommentar
https://centre-francais.de/ Kosten: 370 € (Ü/F, DZ, P) EZ-Zuschlag: 80 € Seminarnummer: 202119

Kontakt
E-Mail-Adresse: info@al-hessen.de
Internet: aul-hessen.de/index.php?id=inland-mit-uebernachtung

Veranstalter-Login

Als Veranstalter neu anmelden
Passwort vergessen?

Veranstaltungskalender

Oktober 2021 / November 2021

18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
Zurück Weiter