Parkbesucher jonglieren am 10.08.2013 im Alaunpark in Dresden (Sachsen) während des Sonnenuntergangs. Foto: Ole Spata/dpa
NECE

Netzwerke

NECE

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public.

Mehr lesen

FaMe-Workshop

Fortbildungsreihe

Fortbildung "Faszination Medien"

In der Veranstaltung (Präsentation oder Workshop) wird die DVD-ROM "Faszination Medien" als ein interaktives Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren aller Schularten vorgestellt. Die Veranstaltung führt in das thematische und didaktische Angebot der multimedialen DVD-ROM ein.

Mehr lesen

Eine mit einem Nikab verhüllte Frau mit Mann und Kind auf der Staße

11

JAN

Fortbildung

Fortbildung für Multiplikatoren: Neosalafismus

11.01.-06.04.2019 Düsseldorf

Fachkräfte aus politischer Bildung, Schule, Jugendhilfe, Vereinsarbeit und muslimischen Gemeinden sehen sich mit einer wachsenden neosalafistischen Jugendkultur konfrontiert. Die Fortbildung soll den professionellen Umgang mit diesem Phänomen stärken.

Mehr lesen

Wir müssen reden!

15

JAN

"Wir müssen reden! - Über gesellschaftlichen Zusammenhalt sprechen: vor Ort - offen - mit allen"

15.01.-01.03.2019 Wuppertal

Der Preis Politische Bildung wird alle zwei Jahre mit einem jeweils wechselnden thematischen Fokus ausgeschrieben. Er wird vom bap mit Unterstützung durch und in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundeszentrale für politische Bildung/b

Mehr lesen

Plakat zur Suche nach NS-Tätern an einer Straßenbahnhaltestelle

22

JAN

Vortrag

Mord verjährt nicht

22.01.2019 Bonn

Auch 74 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz stehen in Deutschland noch ehemalige Täter und Helfer der nationalsozialistischen Massenmorde vor Gericht. Doch welche Verbrechen wurden überhaupt geahndet, welche hingegen nicht? Und warum wurden "ganz normale Männer" zu Mördern?

Mehr lesen

Ein Graffito zeigt die religiösen Symbole des Christentums, Judentums und des Islam

28

JAN

Tagung

In Gottes Namen?!

28.-30.01.2019 Essen

Religionsfragen und daraus resultierende Konflikte prägen auch politische Debatten, Fernsehbeiträge und Unterrichtsstunden. Welche Konfliktfelder entstehen in Deutschland rund um Christentum, Judentum und Islam? Welche Rolle spielt Religion dabei tatsächlich? Und wie politisch darf Religion sein?

Mehr lesen

Jugendlicher mit Skateboard

08

FEB

Veranstaltungsreihe "Tafkir statt Takfir!" - "Qualifizierungsmaßnahmen für Multiplikator*innen"

"Vorbild Vater"

08.-09.02.2019 Hattingen

In diesem Workshop soll es um den Einfluss von Sozialisationsbedingungen und Erziehung auf Radikalisierung sowie um die Praxis einer Väterarbeit gehen, die jenseits von Zuschreibungen emanzipatorische Rollenbilder und Resilienz vermittelt.

Mehr lesen

Auge der Vorsehung

11

FEB

"Verschwörungstheorien - Fake-News, Medienmanipulation und Hysterie: Wie geht man mit der (un)glaubwürdigen Seite des Internets um?"

11.-15.02.2019 Remscheid

Wie sind Wahrheiten von Unwahrheiten im Rahmen einer Medienanalyse und Medienkritik zu durchschauen? Was macht Verschwörungstheorien glaubhaft? Welche Auswirkungen und Gefahren gehen für die Demokratie und die Gesellschaft von deren Verbreitung aus?

Mehr lesen

Jugendlicher mit Skateboard

08

MÄR

Veranstaltungsreihe "Tafkir statt Takfir!" - "Qualifizierungsmaßnahmen für Multiplikator*innen"

"Das ist mein Weg"

08.-09.03.2019 Neudietendorf (bei Erfurt)

Der Workshop soll eine Einführung in Methoden der Biographiearbeit geben und den Raum öffnen für eine Diskussion der Chancen und Herausforderungen ihres Einsatzes im Bereich der Radikalisierungsprävention.

Mehr lesen

Skater und Graffiti

14

MÄR

Tagung

Diesseits des Djihads

14.-15.03.2019 Magdeburg

Die Tagung des Netzwerks "Verstärker" bringt Akteur*innen und Perspektiven aus der niedrigschwelligen Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit mit Akteur*innen der Islamismus- und Radikalisierungsprävention zusammen und diskutiert dabei aktuelle Fragestellungen und Konzepte.

Mehr lesen

#20JahreGIT

26

MÄR

Fachtagung

#20JahreGIT

26.-27.03.2019 Gauting

Wie kann (Medien?)Pädagogik für eine digitalisierte Gesellschaft gelingen? Während die Big Five aus den USA Freiheitsversprechen propagieren, entscheiden die Ziele, Inhalte und Methoden der Medienpädagogik, ob der Faktor "Mensch" dabei aktiver Gestalter ist und ob er die notw. Kompetenzen hat.

Mehr lesen

Das Davidsturm-Museum in Jerusalem hat zusammen mit Start-Ups eine Initiative gestartet, um das Besucher-Erlebnis durch den Einsatz moderner Technologie zu erweitern und zu optimieren, Oktober 2017.

05

APRI

Israel-Studienreise

Israel: Digitaler Wandel zwischen Cyber und Security

05.-17.04.2019 Frankfurt/M und Israel

Israel gilt als einer der führenden Hochtechnologiestandorte weltweit und verfügt über eine pulsierende Startup-Szene. Welche Faktoren bedingen diesen Erfolg? Welche Rolle spielen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft? Und was eint und trennt Diskurse in Israel und Europa?

Mehr lesen

Israelisch-arabische Stadt Fureidis in der Nähe von Haifa

10

MAI

Israel-Studienreise

Zentrum und Peripherie - zwei Gesichter Israels

10.-22.05.2019 Israel

Urbane Ballungszentren und ländliche Räume in Israel sind durch Gegensätze, Widersprüche und komplexe Beziehungen miteinander verwoben. Im Rahmen der Studienreise werden die verschiedenen historischen, politischen und gesellschaftlichen Dimensionen dieser Beziehungen ausgeleuchtet.

Mehr lesen

Die Flaggen von Deutschland, Israel und der EU wehen am 11.05.2015 in Berlin am Pariser Platz.

24

MAI

Israel-Studienreise

Du hast die Wahl! Herausforderungen für Demokratie und Zivilgesellschaft in Israel und Europa

24.05.-05.06.2019 Frankfurt/M und Israel

Mit dem Wahljahr 2019 stehen wichtige Richtungsentscheidungen in Europa wie auch in Israel an: Wie steht es um die Entwicklung von Demokratie und Zivilgesellschaft angesichts politischer Fragmentierung, Polarisierung und identitätsbezogener Abgrenzung?

Mehr lesen

Diskussionen während einer der Fachforen des Olymps! 2017 in Düsseldorf.

06

JUN

Kongress

9. Kinder zum Olymp!

06.-07.06.2019 Weimar

Save the date! Am 6. und 7. Juni 2019 bringt der neunte "Kinder zum Olymp!"-Kongress wieder Praktikerinnen und Praktiker aus sämtlichen Bereichen der kulturellen Bildung zusammen, dieses Mal zum Thema "kulturelles Erbe" in der diversen Gesellschaft.

Mehr lesen

Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen im Wissensmagazin können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen.

Mehr lesen

Mit einem vielfältigen Workshop- und Veranstaltungsangebot wollen die YEPs junge Menschen für das Thema Europa sensibilisieren. In dieser Dokumentation erhalten Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Netzwerks im Jahr 2013.

Mehr lesen

Für immer mehr Bildungseinrichtungen wird es unausweichlich, ein professionelles Fundraising aufzubauen. Während des Fundraising-Tages organisieren die Beteiligten seit nunmehr fünf Jahren einen Wissenstransfer. Im Rahmen von acht Workshops wurden konkrete Aktionen und Konzepte des Fundraisings für die politische Bildung vorgestellt und diskutiert.

Mehr lesen

Compasito
Themen und Materialien

Compasito

COMPASITO bietet Praxisanregungen für Multiplikatoren, die sich mit Menschenrechtsbildung für sieben- bis dreizehnjährige Kinder befassen wollen. Das Buch macht mit den wichtigsten Begriffen der Menschen- und Kinderrechte vertraut und vermittelt theoretisches Hintergrundwissen zu 13 Menschenrechtsthemen.

Mehr lesen