Parkbesucher jonglieren am 10.08.2013 im Alaunpark in Dresden (Sachsen) während des Sonnenuntergangs. Foto: Ole Spata/dpa
NECE

Netzwerke

NECE

NECE is an initiative for networking citizenship education in Europe.The initiative´s chief goal is to promote the Europeanisation of citizenship education, and to contribute to the creation of a European general public.

Mehr lesen

FaMe-Workshop

Fortbildungsreihe

Fortbildung "Faszination Medien"

In der Veranstaltung (Präsentation oder Workshop) wird die DVD-ROM "Faszination Medien" als ein interaktives Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren aller Schularten vorgestellt. Die Veranstaltung führt in das thematische und didaktische Angebot der multimedialen DVD-ROM ein.

Mehr lesen

Deutsche Besatzungspolitik in Polen 1939 – 1945

18

FEB

Podiumsdiskussion und Buchvorstellung

Wie weiter mit dem Gedenken an die Opfer der deutschen Besatzung in Polen?

18.02.2020 Berlin

Die mediale Debatte um die Kontroversen in der Erinnerungskultur hat die bpb in ihrer Publikation "Deutsche Besatzungspolitik in Polen 1939-1945. Eine Leerstelle deutscher Erinnerung?" dokumentiert und kontextualisiert. Im Fokus der Diskussion stehen die unterschiedliche Positionen und Argumente.

Mehr lesen

Verschiedenfarbige Sprechblasen sind in einem Kreis geordnet

21

FEB

Tagung, Bündnis für Demokratie und Toleranz

Bürgerdialog - Gemeinsam aktiv gegen Antiziganismus

21.-22.02.2020 Dortmund

In Kooperation mit der Stadt Dortmund dem Zentralrat Deutscher Sinti und Roma lädt das BfDT Sie herzlich nach Dortmund ein. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Methode "Bürgerdialog" als mögliches Format für zivilgesellschaftliches Engagement gegen Antiziganismus kennen- und anwenden lernen.

Mehr lesen

Erwachsene in einem Workshop arbeiten an einem Tablet.

28

FEB

Eltern/Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke

28.02.2020 Heidelberg

Die Veranstaltung unterstützt Erziehende dabei, Orientierungswissen über Soziale Netzwerke zu erwerben und möchte so Gespräche zwischen den Generationen erleichtern und zu Diskussionen anregen.

Mehr lesen

Spielkonsolencontroller

29

FEB

Workshop

Eltern-LAN Wildeck

29.02.2020 Wildeck

Diese Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" bietet Eltern bzw. pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit Medienpädagog/-innen auszutauschen.

Mehr lesen

Die Zukunft: Rein digital?

05

MÄR

Konferenz

Die Zukunft in der wir leben wollen?!

05.-07.03.2020 Frankfurt am Main

Auf der interdisziplinären Konferenz wollen wir mit Vertreterinnen und Vertretern der politischen Bildung, der Netzpolitik und aus dem IT-Bereich über Chancen, Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Transformation diskutieren.

Mehr lesen

Jugendliche mit Smartphones

09

MÄR

Tagung

Präventionsarbeit in digitalen Lebenswelten

09.-10.03.2020 Kassel

Die Tagung des Netzwerks "Verstärker" stellt im Jahr 2020 die Potenziale und Herausforderungen digitaler Lebenswelten für politische Bildung und Radikalisierungsprävention ins Zentrum und widmet sich Digitaler Bildung, Webvideos und Online-Streetwork als präventiven Vermittlungsformen.

Mehr lesen

Grenze zu Jordanien nahe der Hamat Gader, Israel

13

MÄR

Israel-Studienreise

Israels Grenzen

13.-25.03.2020

Die Studienreise thematisiert territoriale und gesellschaftliche, sichtbare und unsichtbare Grenzen in Israel, komplexe Spannungsverhältnisse und deren Überwindung.

Mehr lesen

Radikalisierung erkennen!

20

MÄR

Bündnis für Demokratie und Toleranz

Radikalisierung erkennen!

20.-21.03.2020 Mainz

Wie kann Prävention von religiös und politisch motivierter Radikalisierung gelingen? Anhand von wissenschaftlichen Impulsen und Best-Practice Beispielen werden auf der bundesweiten Veranstaltung des Bündnis für Demokratie und Toleranz Möglichkeiten und Grenzen in der haupt- und ehrenamtlichen Präventionsarbeit diskutiert.

Mehr lesen

Panorama Vogelsang im Nebel

13

MAI

Seminar

66. Bundesweites Gedenkstättenseminar 2020

13.-16.05.2020 Schleiden

Was ist der Anspruch von Gedenkstätten und Dokumentationszentren in Bezug auf Diversität, Partizipation und Inklusion? Beim 66. Bundesweiten Gedenkstättenseminar soll ihre Relevanz für die praktische Arbeit überprüft werden.

Mehr lesen

Der Roboter ElliQ einer israelischen Firma wurde speziell für Senior/-innen entwickelt um sie in ihrem Alltag zu unterstützen.

08

MAI

Israel-Studienreise

Digital Drive oder Digital Divide? Gesellschaft im Fokus

08.-20.05.2020

Die Studienreise thematisiert Digitalisierung als ein komplexes und widersprüchliches Phänomen in Gesellschaft, Politik und Kultur und zeigt aktuelle Herausforderungen auf.

Mehr lesen

Viele Menschen mit Regenbogenflaggen laufen auf einer breiten Straße ohne Autos, im Hintergrund Hochhäuser mit Glasfassaden.

05

JUN

Israel-Studienreise

Ambiguitätstolerant? Modelle, Räume und Aushandlung von gesellschaftlicher Vielfalt

05.-17.06.2020 Frankfurt/Main und Israel

Die Studienreise fragt, was Ambiguitätstoleranz im israelischen Kontext bedeutet, wo Konfliktlinien verlaufen und wie Unterschiedlichkeit im Alltag ausgehandelt wird.

Mehr lesen

Das Graffiti eines in ein Megaphon brüllenden Menschen auf einer hellen Backsteinwand.

11

JUN

Qualifizierungsreihe

Digitale Zivilcourage und Empowerment | Hamburg

11.-12.06.2020 Hamburg

Immer öfter wird das Netz von Extremist*innen gekapert, die dort ihre gefährlichen Ideologien weiterverbreiten. Um dieser Entwicklung zu begegnen, ist es wichtig, Zivilcourage im Netz zu stärken, um extremistischen Akteur*innen nicht die Hoheit über Diskursräume im Social Web zu überlassen.

Mehr lesen

Ein verlassener Gutshof - ein Rückzugsort für Rechtsextreme?

15

JUN

Rechtsextreme Rückzugsräume

15.-16.06.2020 Leipzig

Ob völkische Siedler auf dem Land, Reichsbürger, die ihr Grundstück zum Königreich erklären, Prepper, die sich im Keller auf den Tag X vorbereiten oder jene, die im Internet gemeinschaftlich hassen - sie alle bewegen sich in rechtsextremen Rückzugsräumen. Die Tagung widmet sich diesen Phänomenen.

Mehr lesen

Ein Bus fährt in der Kirow-Straße in der belarussischen Stadt Witebsk.

26

JUN

MOE-Studienreise

Belarus

26.06.-05.07.2020 Minsk, Hrodna

Im Mittelpunkt der Studienreise steht die aktuelle Situation des Landes, die entlang der drei Dimensionen der Nachhaltigkeit und der Projekte der Aufarbeitung der Geschichte des Zweiten Weltkrieges erforscht wird.

Mehr lesen

Das Graffiti eines in ein Megaphon brüllenden Menschen auf einer hellen Backsteinwand.

10

SEP

Qualifizierungsreihe

Digitale Zivilcourage und Empowerment | Köln

10.-11.09.2020 Köln

Immer öfter wird das Netz von Extremist*innen gekapert, die dort ihre gefährlichen Ideologien weiterverbreiten. Um dieser Entwicklung zu begegnen, ist es wichtig, Zivilcourage im Netz zu stärken, um extremistischen Akteur*innen nicht die Hoheit über Diskursräume im Social Web zu überlassen.

Mehr lesen

Das Graffiti eines in ein Megaphon brüllenden Menschen auf einer hellen Backsteinwand.

15

OKT

Qualifizierungsreihe

Digitale Zivilcourage und Empowerment | Leipzig

15.-16.10.2020 Leipzig

Immer öfter wird das Netz von Extremist*innen gekapert, die dort ihre gefährlichen Ideologien weiterverbreiten. Um dieser Entwicklung zu begegnen, ist es wichtig, Zivilcourage im Netz zu stärken, um extremistischen Akteur*innen nicht die Hoheit über Diskursräume im Social Web zu überlassen.

Mehr lesen

Wer macht Was in Europa? Was ist die Europäische Union? Mit vielen Aufgaben, Quizfragen und Diskussionsideen im Wissensmagazin können Jugendliche sich das Thema Europa erschließen.

Mehr lesen

Mit einem vielfältigen Workshop- und Veranstaltungsangebot wollen die YEPs junge Menschen für das Thema Europa sensibilisieren. In dieser Dokumentation erhalten Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Netzwerks im Jahr 2013.

Mehr lesen

Für immer mehr Bildungseinrichtungen wird es unausweichlich, ein professionelles Fundraising aufzubauen. Während des Fundraising-Tages organisieren die Beteiligten seit nunmehr fünf Jahren einen Wissenstransfer. Im Rahmen von acht Workshops wurden konkrete Aktionen und Konzepte des Fundraisings für die politische Bildung vorgestellt und diskutiert.

Mehr lesen

Compasito
Themen und Materialien

Compasito

COMPASITO bietet Praxisanregungen für Multiplikatoren, die sich mit Menschenrechtsbildung für sieben- bis dreizehnjährige Kinder befassen wollen. Das Buch macht mit den wichtigsten Begriffen der Menschen- und Kinderrechte vertraut und vermittelt theoretisches Hintergrundwissen zu 13 Menschenrechtsthemen.

Mehr lesen