Der Berliner Reichstag

15. BRD und DDR: Bildungs- und Familienpolitik 1955 - 1961

25. Juli 1957

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz entsteht als bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie verwaltet die ihr übertragenen Kulturgüter des ehemaligen Landes Preußen, macht sie der Allgemeinheit zugänglich und fördert den Kulturaustausch zwischen den Völkern.

zurück 24. April 19595. September 1957 vor