Das Bild zeigt einen Mann, der durch das Stelenfeld des Holocaust-Mahnmals in Berlin geht.
Hintergrund aktuell

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Seit 1996 ist der 27. Januar in der Bundesrepublik der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Der Tag erinnert an die Befreiung des nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz vor 75 Jahren, in dem mehr als eine Million Juden ermordet wurden.

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Der russische Präsident Wladimir Putin spricht beim 5. World Holocaust Forum in der internationalen Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem, 23.01.2020.

euro|topics-Presseschau vom 24. Januar 2020

75 Jahre Auschwitz-Befreiung: Wie gedenken?

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 75. Mal. In Jerusalem fand dazu bereits am Donnerstag das hochrangig besuchte "World Holocaust Forum" statt. Dieses wurde begleitet von den Fragen, wie mit erstarkendem Rechtsextremismus umzugehen ist und darüber, wer auf der Bühne sprechen darf. Medien diskutieren, wessen Stimme zur Shoah gehört werden sollte - und warum.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Die Straße zum Frauen-KZ Ravensbrück mit der SS-Kommandatur.

Dossier Ravensbrück - Überlebende erzählen

System der nationalsozialistischen Konzentrationslager

An die sechs Millionen Menschen starben in den nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslagern. Nicola Wenge zeichnet die Entwicklung der Konzentrationslager nach – Herrschaftsinstrument des NS-Regimes. Von den "frühen Lagern", über den Prozess der Institutionalisierung der KZ, der Radikalisierung der NS-Rassenpolitik bis hin zu den planmäßigen Massentötungen.

Mehr lesen

Nicht genau datiertes Schwarz-Weiß-Foto: Männliche jüdische russische und polnische Gefangene, die an schwerwiegenden Erkrankungen leiden, sitzen auf einer Bank in einer Kranken-Baracke im Konzentrationslager Buchenwald im April 1945.

Dossier Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Shoa und Antisemitismus

Die kalt geplante und industriell betriebene Ermordung der europäischen Juden ist der größte Zivilisationsbruch der Geschichte. Der Antisemitismus weist auf eine lange Tradition in Deutschland und Europa zurück. Christliche Feindbilder prägten tiefe kollektive Vorurteile – einige halten sich bis heute.

Mehr lesen

Aus allen von den Nationalsozialisten besetzten Ländern Europas und aus dem Deutschen Reich rollen die Züge in die Vernichtungslager.

Informationen zur politischen Bildung

Massenmord und Holocaust

Mit Kriegsausbruch radikalisiert sich die Gewalt. Tausende kranke und behinderte Menschen werden ermordet und die Deportation und Tötung der Juden Europas wird auf der Wannsee-Konferenz koordiniert. Bei "Aktionen“ der Einsatzgruppen von SS, SD und Polizei sowie in den Konzentrations- und Vernichtungslagern fallen Millionen Menschen dem NS-Terror zum Opfer.

Mehr lesen

Zeitzeugen

Teaserbild Zeitzeugen

Dossier NS-Zwangsarbeit. Lernen mit Interviews

Zeitzeugen erzählen

Der Begriff "Zwangsarbeit" umfasst verschiedene Formen des Arbeitseinsatzes. Das zeigt sich in unterschiedlichen individuellen Erfahrungen und Erinnerungen der Überlebenden. Sechs Lebenswege.

Mehr lesen

Familienwege 1933-1989

Dossier

Gerettete Geschichten: Elf jüdische Familien

Elf Familiengeschichten und interaktive Karten zeigen, was Verfolgung, Kriege und Ost-West-Konflikt für Juden im Europa des 20. Jahrhunderts konkret bedeuten konnten.

Mehr lesen

Erinnerung

Mädchen einer Weddinger Grundschule stehen vor dem Mahnmal zum Gedenken an jüdische Mitbürger, die an dieser Stelle in einem Altenheim lebten und von den Nazis 1942 in das Konzentrationslager Auschwitz verschleppt wurden.

APuZ Holocaust und historisches Erinnern

Gedächtnis im Zeitalter der Globalisierung. Prinzipien für eine neue Politik im 21. Jahrhundert

Die Erinnerungen an den Holocaust sind zu einem universalen Code geworden. Im Zentrum kosmopolitischer Gedächtniskultur steht nicht mehr der institutionalisierte Judenhass, sondern die allgegenwärtige Modernisierung der Barbarei, erklärt Natan Sznaider.

Mehr lesen

66 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald legen ehemalige Häftlinge Blumen in Gedenken an die Opfer nieder.

Dossier Geschichte und Erinnerung

Holocaust-Erziehung und Zeitzeugen

Die reale Begegnung mit Zeitzeugen ermöglicht einen Einblick in die alltäglichen Auswirkungen der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik. Welche Rolle spielen Zeitzeugenberichte heute bei der Holocaust-Erziehung? Wie kann man Zeitzeugen in den Unterricht integrieren? Wolfgang Meseth gibt Antworten.

Mehr lesen

Aus der Mediathek

Auschwitz heute

Eine Webdocumentary

Auschwitz – Ort und Symbol der nationalsozialistischen Vernichtungsmaschinerie. Der Name der südpolnischen Stadt steht für den millionenfachen Mord an Juden, Sinti und Roma und Menschen, die nach der NS-Rassenideologie nicht zur „Volksgemeinschaft“ gehörten.

Bürgerschaftswahl Hamburg 2020

Bitte klicken Sie auf das Bild, um zum Wahl-O-Mat für die Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020 zu gelangen.

Wahl-O-Mat

Welche Parteien treten zur Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg an? Was sind ihre Positionen? Mit dem Wahl-O-Mat findest Du es heraus.

Mehr lesen

Wer steht zur Wahl - Hamburg 2020.

Wer steht zur Wahl?

Zur Wahl der Hamburger Bürgerschaft am 23. Februar 2020 treten insgesamt 15 Parteien und Wählervereinigungen mit einer Landesliste an. Hier finden Sie zu jeder der Parteien ein Kurz-Profil.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Erderwärmung

Zahlen und Fakten: Globalisierung

Erderwärmung

Die zwanzig Jahre mit der höchsten Durchschnittstemperatur in den letzten 150 Jahren entfallen alle auf den Zeitraum 1990 bis 2015. Und wahrscheinlich waren die Jahre 1983 bis 2012 die wärmste 30-Jahr-Periode der Nordhemisphäre der letzten 1400 Jahre.

Mehr lesen

Erneuerbare Energien

Zahlen und Fakten: Europa

Erneuerbare Energien

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der gesamten Primärenergie-Versorgung unterscheidet sich stark zwischen den einzelnen europäischen Staaten. Besonders hoch war der Anteil im Jahr 2016 in Island (87 Prozent), in zehn Staaten lag er bei weniger als 7,5 Prozent.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Bunte Figürchen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.

Mehr lesen

Verschiedene Leute benutzen im Park ihre Smartphones.

einfach POLITIK:

Smartphone und andere Computer

Wir leben in einer digitalen Welt. Deshalb wird viel über Computer, Smartphone und Digitalisierung gesprochen. Was ist ein Computer? Was kann ich alles mit einem Smartphone machen? Was bedeutet Digitalisierung?

Mehr lesen

Eine Frau benutzt ein Navigationssystem auf ihrem Smartphone.

einfach POLITIK:

Internet

Wir leben in einer digitalen Welt. Das Internet gehört inzwischen für viele Menschen zum Leben dazu. Was ist das Internet? Wie werden im Internet Daten gesammelt und was kann das für Sie bedeuten? Antworten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Mehr lesen

Veranstaltungen

Kreisau.

28

JAN

Buchvorstellung und Gespräch

KREISAU - KRZYŻOWA

28.01.2020 Kronberg im Taunus

Zum 30-jährigen Jubiläum der deutsch-polnischen Versöhnungsmesse erschien das Buch "Kreisau | Krzyżowa" Ende 2019, das der facettenreichen Geschichte dieses kleinen Ortes ein Denkmal setzt.

Mehr lesen

Mauern aus Eisen sind labyrinthartig aufgereiht und zeigen ein Graffiti.

29

JAN

Buchvorstellung und Gespräch

KREISAU - KRZYŻOWA

29.01.2020 Mainz

Zum 30-jährigen Jubiläum der deutsch-polnischen Versöhnungsmesse erschien das Buch "Kreisau | Krzyżowa" Ende 2019, das der facettenreichen Geschichte dieses kleinen Ortes ein Denkmal setzt.

Mehr lesen

Computertastatur mit dem Icon eines Maschinengewehrs auf einer Taste

29

JAN

Podium

50. bpb:forum "Weißer digitaler Hass"

29.01.2020 Bonn

Manifeste auf Websites, Livestreams von Attentaten … rechtsextremer Terror findet im Netz vermehrt Widerhall. In Internetforen werden Attentäter verehrt, rechtsextreme Propaganda wird verbreitet und Hass kultiviert. Beim 50. bpb:forum führt ein Vortrag in die Welt von 8Chan, Terror und Hetze ein.

Mehr lesen

Spielkonsolencontroller

19

FEB

Workshop

Eltern-LAN Mühlhausen

19.02.2020 Mühlhausen

Diese Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Eltern-LAN" bietet Eltern bzw. pädagogische Fachkräften die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit MedienpädagogInnen auszutauschen.

Mehr lesen

Verschiedenfarbige Sprechblasen sind in einem Kreis geordnet

21

FEB

Tagung

Bürgerdialog - Gemeinsam aktiv gegen Antiziganismus

21.-22.02.2020 Dortmund

In Kooperation mit der Stadt Dortmund und dem Zentralrat Deutscher Sinti und Roma lädt das BfDT Sie herzlich ein, die Methode "Bürgerdialog" als mögliches Format für zivilgesellschaftliches Engagement gegen Antiziganismus kennen- und anwenden zu lernen.

Mehr lesen

Die Zukunft: Rein digital?

05

MÄR

Konferenz

Die Zukunft in der wir leben wollen?!

05.-07.03.2020 Frankfurt am Main

Auf der interdisziplinären Konferenz wollen wir mit Vertreterinnen und Vertretern der politischen Bildung, der Netzpolitik und aus dem IT-Bereich über Chancen, Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Transformation diskutieren.

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Holocaust

Die planmäßig betriebene, auf völlige Vernichtung gerichtete Massenvernichtung von Menschen jüdischen Glaubens in den Konzentrationslagern während der nationalsozialistischen Diktatur und des Zweiten Weltkriegs...

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.
Auf Webseiten, in Heften, Hörbüchern, Videos und Zeitungen.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

kinofenster.de

Film des Monats: The Peanut Butter Falcon

Zak ist ein junger Mann mit Down-Syndrom, der unfreiwillig in einem Altersheim lebt. Als er von dort fortläuft, um Wrestling zu lernen, trifft er auf den ebenfalls flüchtigen Tyler. Ein Roadmovie über eine ungewöhnliche Freundschaft. Unsere Ausgabe zum Film des Monats Dezember bietet Material ab Klasse 7.

Mehr lesen auf kinofenster.de

fluter

Der neue fluter ist da! Thema: Freundschaft

Kann man Freundschaft lernen? Oder kündigen? Gibt es Freundschaften zwischen arm und reich? Zwischen einem, der die Schach-AG leitet und einer, die nur an der Konsole hängt? Kann ein Ostfriese mit einem Sizilianer dicke sein? Dem allen geht der neue fluter nach. Druschba!

Mehr lesen auf fluter.de

Einmal alle Facetten der Politik steuern: Management-Fans ab 12 Jahren kommen bei dieser Simulation aus dem Tüfteln nicht mehr raus. Democracy 3 ist kein perfektes Abbild von Politik, sondern ein Anstoß zum Nachdenken. Eine Einschätzung von spielbar.de.

Mehr lesen auf spielbar.de

Herzlichen Glückwunsch! Die Kinder-, Jugend- und Erwachsenenjury vom Münchener Verein "SIN - Studio im Netz" zeichnete HanisauLand.de mit dem Pädagogischen Medienpreis 2019 aus.

Mehr lesen auf hanisauland.de

HanisauLand

Berliner Mauer

Am 9. November 1989 ist die Mauer, die Ost-Berlin von West-Berlin seit dem 13. August 1961 trennte, gefallen. Endlich! Das hatten sich viele, viele Menschen lange gewünscht. Und knapp ein Jahr später war Deutschland wieder vereinigt. Wir geben euch einen kurzen Überblick über die Geschichte der Mauer - bis sie fiel.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Das Leben von türkisch- und kurdischstämmigen Menschen in Deutschland ist vielfältig, spannend, aber auch konfliktbehaftet. Lokalzeitungen nehmen es in den Blick.

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Veranstaltungskalender

Januar 2020 / Februar 2020

27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01
Zurück Weiter