Im städtischen Alltag kommt es zu Umweltverschmutzung durch Autoabgase.
Hintergrund Aktuell

Gericht verhandelt über Fahrverbote für Dieselautos

Das Bundesverwaltungsgericht hat am Donnerstag noch kein Urteil über die Zulässigkeit von Fahrverboten für Dieselautos gefällt. Der Urteilsspruch wird nun am 27. Februar erwartet.

Der UN-Sicherheitsrat tagt am 22.02.18 in New York zur Lage in Syrien

euro|topics-Presseschau 23. Februar 2018

Russland blockiert Feuerpause für Syrien

In Nordsyrien befinden sich Ankara und das Assad-Regime auf direktem Konfrontationskurs, die Rebellen-Enklave Ost-Ghuta bei Damaskus erlebt die blutigste Angriffswelle seit Langem. Doch eine Resolution des UN-Sicherheitsrats zu einer Feuerpause scheiterte zuletzt an Russlands Veto. Was kann der Westen noch tun? Weiter...

euro|topics

Durch eine Europafahne sind im Europäischen Parlament in Straßburg die Umrisse von Besuchern zu sehen

euro|topics-Debatte

Welche Ideen könnten die EU wirklich verändern?

In Brüssel beraten derzeit die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten über Budgetpolitik, Grenzschutz und andere Zukunftsfragen der EU. Einige Journalisten nehmen das zum Anlass, darüber hinaus ihre Vision einer wahrhaft veränderten und bürgernahen EU zu skizzieren. Weiter...

Der Präsident der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker im Gespräch mit seinem Kabinettschef Martin Selmayr vor dem wöchentlichen Treffen der EU-Kommission, 31.01.2108, Brüssel

euro|topics-Debatte

Selmayr bald höchster EU-Beamter

Der deutsche EU-Diplomat Martin Selmayr wird ab 1. März neuer Generalsekretär der EU-Kommission. Junckers bisheriger Kabinettschef übernimmt damit den höchsten Beamten-Posten der Brüsseler Behörde. Diese Personalentscheidung ist Teil des Geschachers um mehrere Spitzenposten in Brüssel, konstatieren Kommentatoren. Weiter...

Europa kommt in die Schule. Machen Sie mit!

Machen Sie mit!

EU-Projekttag

Jedes Jahr gehen deutschlandweit Politikerinnen und Politiker in Schulen und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über Europa. Dieses Jahr am 4. Mai 2018 – oder rund um diesen Termin. Aus Anlass des Projekttages können Sie ein kostenloses Informationspaket bei uns bestellen. Weiter...

NS-Widerstand

Hans und Sophie Scholl mit Christoph Probst (v.l.n.r.). Abschied vor der Abfahrt zur Ostfront, München Juli 1942.

Dossier

Sophie Scholl und die "Weiße Rose"

Die Geschichte von Sophie Scholl und der "Weißen Rose" ist auch 75 Jahre nach ihrem gewaltsamen Tod von Bedeutung. Sie ist ein Symbol für beispielhafte Zivilcourage und Widerstand gegen die Hitler-Diktatur. Weiter...

Justizpalast in München.

Sophie Scholl und Die Weiße Rose

Angeklagt und Verurteilt

Den Mitgliedern der "Weißen Rose" wurde der Prozess vor dem Volksgerichtshof gemacht, der ein Instrument zur Durchsetzung nationalsozialistischer Ziele war. Weiter...

Koalitionsvertrag

Ein Umschlag mit den Wahlunterlagen zum Mitgliedervotum der SPD steckt am 02.12.2013 in einem Briefkasten in Brandenburg.

euro|topics-Debatte

SPD stimmt über GroKo ab

Seit Dienstag können SPD-Mitglieder darüber abstimmen, ob ihre Partei wieder in eine Große Koalition gehen soll. Am 4. März soll das Ergebnis feststehen. Während die Parteispitze hofft, von ihrer Basis grünes Licht für vier weitere Regierungsjahre zu bekommen, machen vor allem junge Sozialdemokraten Stimmung dagegen. Europas Presse verfolgt das Ganze mit Spannung - und nicht immer mit Verständnis. Weiter...

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Annegret Kramp-Karrenbauer, Saarlands Ministerpräsidentin (l, CDU) stehen auf einer Pressekonferenz im Konrad-Adenauer-Haus zusammen

euro|topics-Debatte

Merkel regelt ihre Nachfolge - erfolgreich?

Annegret Kramp-Karrenbauer soll Generalsekretärin der CDU werden. Die bisherige saarländische Ministerpräsidentin gilt als enge Vertraute Merkels. Europas Medien analysieren die Strategie hinter dieser Personalentscheidung. Weiter...

Olympia

Chinesische Schulkinder schwenken am 18. Juni 2008 olympische und chinesische Flaggen auf dem Volksplatz in Kashgar während der Feierlichkeiten des Olympischen Fackellaufs. Eine Statue von Mao Tse-tung überragt die Bühne im Hintergrund auf der rechten Seite. Die olympischen Spiele 2008 in Peking beginnen am 8. August.

Dossier China

Sportpolitik und Olympia

Sport ist ein Feld kulturell-schöpferischen Handelns, ein enger Verwandter der Künste. Sportliches Handeln inszeniert dramatische Geschichten. Gerade deshalb ist für die Sportorganisationen politische Zurückhaltung geboten, der Verzicht darauf, sich heroisch in eskalierende tagespolitische Getümmel zu stürzen, wie es manche gern sehen würden. Weiter...

Auf einer attischen Schale aus der Zeit zwischen 510 - 500 v.Chr. ist in rotfigurigem Stil ein Weitspringer dargestellt, der hantelartige Gegenstände in den Händen hält. Untersuchungen von Wissenschaftlern der Sporthochschule Köln deuten darauf hin, dass die Gewichte beim Weitsprung aus dem Stand zu einer Leistungssteigerung beigetragen haben könnten.

Dossier Brasilien

Spiele(n) damals und heute

Körperliche Ertüchtigung ist eine historische Größe des Menschseins. Im Laufe der Geschichte haben sich ihre Formen und Bedeutungen allerdings gewandelt. Was in der Antike ein kultisch-religiöser Ritus war, ist heute mit den Olympischen Spielen ein durchorganisiertes Event. Doch eines bleibt immer ähnlich: der Mensch spielt gern. Weiter...

Karikatur: Paul Pribbernow

Aus Politik und Zeitgeschichte

Doping: der entfesselte Leistungssport

Doping ist nicht das Resultat isolierter individueller Entscheidungen, sondern vielmehr ein "normaler Unfall", der sich im heutigen Spitzensport aufgrund genau benennbarer sozialer Bedingungen immer wieder ereignet. Weiter...

Verteidigungspolitik

Ein deutscher Soldat im Gespräch mit einem Einheimischen nahe Camp Castor in Mali, Mai 2017

Veranstaltungsdokumentation

15. Bensberger Gespräche 2018

Die 15. Bensberger Gespräche betrachteten die Zusammenhänge von Entwicklung und Sicherheit. Sie nahmen dabei die Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Schwierigkeiten der zivil-militärischen Zusammenarbeit in den Blick. Weiter...

Blick auf Stiefel von Angehörigen der 13. Panzergrenadierdivision, die in der Leipziger General-Olbricht-Kaserne mit einem feierlichen Appell empfangen werden, aufgenommen am 04.05.2010. Die Einheit war in den vergangenen 14 Monaten für die Heereskontingente in Afghanistan und auf dem Balkan verantwortlich.

Dossier

Deutsche Verteidigungspolitik

Das Dossier beleuchtet Geschichte, Grundlagen und aktuelle Entwicklungen der deutschen Verteidigungspolitik - von der Gründung der Bundeswehr 1955 über den Kalten Krieg bis zu heutigen Auslandseinsätzen. Weiter...

Der Patria AMV bei der Vorstellung des neuen Granatwerfer-Systems in Rovaniemi, Finnland, Mai 2016

euro|topics-Debatte

Finnischer Rüstungskonzern Patria unter Druck

Nach dem Mord an einem finnischen Geschäftsmann in Uganda hat der staatliche Rüstungskonzern Patria mehrere Manager entlassen. Der Geschäftsmann hatte die Erlaubnis, Produkte von Patria in Uganda zu vermarkten. Finnische Medien üben harsche Kritik an dem Staatskonzern. Weiter...

Migration

Matroschka-Puppen auf dem Kölner Weihnachtsmarkt: Russlanddeutsche Jugendliche werden häufig nicht  selbstverständlich als Deutsche anerkannt. Klischees und Alltagsrassismus sind verbreitet. Das hat Folgen für ihre  eigenen Zugehörigkeitsbeschreibungen.

Birte Schröder

Woher kommst du? Aushandlungen der Zugehörigkeit russlanddeutscher Jugendlicher

Was bedeutet es für russlanddeutsche Jugendliche, wenn sie nicht selbstverständlich als Deutsche und damit fraglos als der Gemeinschaft Zugehörige wahrgenommen werden? Wie gehen sie mit solchen Erfahrungen um? Eine fallstudienbasierte Spurensuche. Weiter...

Ein Mann in Liberia richtet sein Solarmodul in seinem Vorgarten aus, um seine Autobatterie mit Solarenergie aufzuladen. Die Kosten für Energiegewinnung in Westafrika sind sehr hoch, z.T. weil die Energiegewinnung aus Öl erfolgt. Projekte der Entwicklungszusammenarbeit in afrikanischen Staaten wie zum Beispiel die Bereitstellung von Photovoltaik-Anlagen, sollen dazu beitragen, Zukunftsperspektiven für junge Menschen zu schaffen.

Kurzdossiers Migration

Wie verändern Flüchtlings- und Migrationsherausforderungen die Entwicklungszusammenarbeit?

Die neue Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit afrikanischen Partnern ist wesentlich darauf zurückzuführen, dass Herausforderungen, die ehemals jenseits europäischer Grenzen zu spüren waren, nun in der EU und den Mitgliedstaaten eine hohe politische Relevanz besitzen. Weiter...

Während einer Demonstration in Budapest formen Teilnehmer ein Herz im April 2017. Sie versammelten sich gegen das  ungarische Gesetz, da  eine Strafsteuer für NGOs vorsieht, die benachteiligte Gruppen z.B. Geflüchtete unterstützen.

Flucht und Asyl

Migrationspolitik – Januar 2018

Was ist in der Migrations- und Asylpolitik im letzten Monat passiert? Wie haben sich die Flucht- und Asylzahlen entwickelt? Wir blicken zurück auf die Situation in Deutschland und Europa. Weiter...

Ukraine

Soldaten des Minenräumkommandos der Volksmiliz spüren Minen entlang der Demarkationslinie zur Ukraine auf.

Ukraine-Analysen Nr. 194

Einleitung: Der bewaffnete Konflikt in der Ost-Ukraine: Einschätzungen deutscher Experten im Überblick

Der Krieg in der Ost-Ukraine dauert bereits im vierten Jahr an, doch militärisch hat sich die Lage seit längerem kaum nennenswert verändert. Führende deutsche Ukraine-Experten beleuchten die Perspektiven des Konflikts. Weiter...

Soldaten der selbsternannten Volksrepublik Lugansk im Kampfeinsatz an der Frontlinie.

Ukraine-Analysen Nr. 194

Kommentar: Krieg – die neue Normalität in der Ukraine?

In Osteuropa herrscht seit 2014 ein Krieg, der mehr als 10.000 Todesopfert gefordert und zwei Millionen Menschen zur Flucht getrieben hat und scheinbar in Vergessenheit gerät. Was hat dieser Konflikt mit der Identität der Ukrainer gemacht? Und gibt es Auswege aus diesem fast schon zur Normalität gewordenen Zustand? Weiter...

Überraschend hat Russlands Präsident Wladimir Putin auf dem verganenen Gipfeltreffen der BRICS-Staaten einen UN-Friedenstruppeneinsatz in der Ostukraine vorgeschlagen.

Ukraine-Analysen Nr. 194

Kommentar: 2018: eine Chance für den Frieden in der Ostukraine?

Ein Ende des bewaffneten Konflikts in der Ostukraine liegt auch nach fast vier Jahren in weiter Ferne. Dennoch wurden zuletzt Hoffnungen auf nachhaltige Fortschritte im Friedensprozess geweckt. Bietet das Jahr 2018 eine Chance, dem Frieden ein Stück näher zu kommen? Weiter...

Türkei

ISTANBUL, TURKEY - MARCH 31: Turkish security forces stand guard outside the Istanbul courthouse where prosecutor Mehmet Selim Kiraz was taken hostage by unknown gunmen on March 31, 2015 in Istanbul, Turkey. Mehmet Selim Kiraz had been handling the case of Berkin Elvan, who was critically injured during 2013's Gezi Park protests and died in March 2014 after being in a coma for 269 days. Metin Pala / Anadolu Agency

Die Türkei im Jahr 2017/2018

Der Essener Politikwissenschaftler Burak Çopur sieht in der Türkei unter Staatspräsident Erdoğan einen Staat, der in vielen politischen Bereichen verfällt. Ob sich dieser Trend mit der Wiederwahl Erdoğans bei der Präsidentschaftswahl 2019 fortsetzen wird oder ob die türkische Opposition einen starken gemeinsamen Gegenkandidaten mit einem alternativen Zukunftsprogramm präsentieren kann, wird für die Türkei zu einer Schicksalsfrage werden. Weiter...

Turkey's President Recep Tayyip Erdogan, walks to greet Palestinian Authority President Mahmoud Abbas at the Presidential Palace in Ankara, Turkey, Monday, Aug. 28, 2017. Abbas' visit to the Turkish capital comes days after U.S. presidential adviser Jared Kushner met with Israeli and Palestinian leaders to try to jumpstart peace talks. (Presidency Press Service via AP, Pool)

Der Aufstieg des Recep Tayyip Erdoğan

Seit 2003 regiert Recep Tayyip Erdoğan die Türkei. In dieser Zeit hat er das Land in einer Weise verändert und geprägt, wie zuvor nur Staatsgründer Atatürk selbst. Vorgezeichnet war Erdoğans Weg jedoch nicht: Er schaffte es aus bescheidenen Verhältnissen an die Spitze des Staates. Verändert hat sich auf diesem Weg auch die türkische Gesellschaft. Weiter...

Wahlzettel für die türkische Parlamentswahl im Jahr 2011.

Parteien der Türkei

Das Parteiensystem der Türkei ist vielfältig und komplex. Die Zehnprozenthürde bei Parlamentswahlen erschwert kleineren Parteien den Einzug in die Große Nationalversammlung, doch auch diese Parteien haben eine Wählerbasis und politischen Einfluss. Neugründungen und Fusionen prägen außerdem die Parteiengeschichte des Landes. Welche Parteien gibt es in der Türkei und wofür stehen sie? Weiter...

Stellenausschreibung

Ausschreibung

Bürosachbearbeiterin / Bürosachbearbeiter für den Fachbereich "Multimedia" in Berlin

Für den Fachbereich "Multimedia" in Berlin sucht die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bürosachbearbeiterin / einen Bürosachbearbeiter. Weiter...

Ausschreibung

Volontär / Volontärin für die Buchredaktion im Fachbereich Print

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volontär / eine Volontärin für die Buchredaktion im Fachbereich Print in Bonn ("Schriftenreihe", "Zeitbilder", Jugendformate). Weiter...

Ausschreibung

Zwei Referentinnen / Referenten für die Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) in Berlin

Für die Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) in Berlin sucht die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Referentinnen / Referenten. Weiter...

Auf dünnem Eis - Die Asylentscheider

Ein Dokumentarfilm von Sandra Budesheim und Sabine Zimmer

Der Film begleitet eine Entscheiderin und einen Entscheider des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge im Jahr 2016 bei ihrer Arbeit und gibt Einblick in den Prozess des Asylverfahrens, von der Anhörung bis zum Bescheid.

Aus der Mediathek

Hörbeispiele aus dem Dossier "Sound des Jahrhunderts"

Veranstaltungen

Draufsicht auf zwei gegenüberliegende Füße in Schuhen an einer auf den Betonboden gemalten Linie

05

MÄR

Fachtagung

Religion oder jugendlicher Protest?
05.-06.03.2018 Bamberg

Geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit und eine Prävention von Salafismus sind praxistaugliche pädagogische Konzepte rar und der Weg von Missverständnissen gepflastert. Die Forschung steht hier noch am Anfang. Politische Bildung und Soziale Arbeit bewegen sich hier im Spannungsfeld zwischen Bildung, Prävention und Deradikalisierung einerseits und neuen Stigmatisierungen, Vorurteilen und Rassismus andererseits. Weiter...

Klimawandel

27

FEB

Podium

Klima-Frühstück in der bpb
27.02.2018 Bonn

Rund 100 Tage nach der Klimakonferenz in Bonn analysieren Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Medien beim Klima-Frühstück im bpb:medienzentrum, was die aktuellen Koalitionsverhandlungen von CDU/CSU und SPD für die Klima- und Energiepolitik in Deutschland und Europa bedeuten. Weiter...

Bonner Gespräche 2018

02

MÄR

Bonner Gespräche zur politischen Bildung 2018

Künstliche Intelligenz, Big Data und digitale Gesellschaft – Herausforderungen für die politische Bildung
02.-03.03.2018 Bonn

Aus unserem Onlineverhalten und aus öffentlichen Daten wie Kameras, digitaler Verwaltung, Gesundheitsdaten und Freizeitaktivitäten kann bereits heute das zukünftige Verhalten jedes einzelnen Menschen hochgerechnet werden – das Bildungsverhalten, Einkaufs- und Freizeitverhalten oder Wahlverhalten. Die Entwicklung zur digitalen Gesellschaft ist damit auch eine der größten Herausforderungen für die politische Bildung. Weiter...

19. Gautinger Internettreffen 2018: Logo

12

MÄR

Fachtagung

Digital ist besser!?
12.-14.03.2018 Gauting

Ohne digitale Bildung und/oder Medienkompetenz ist keine Bildung für die Zukunft denkbar. Das 19. GIT antwortet: Gibt es digitale Bildung ohne Medienkompetenz? Wie konstituiert sich Lernen und Bildung in und mit den digitalen Medien; in Jugendmedienkulturen? Wie sehen digitale Lernarrangements aus? Weiter...

Grenzgebiet zwischen Nordirland und der Republik Irland, 1988

15

MÄR

Podiumsdiskussion

Zurück in die Zukunft?
15.03.2018 Berlin

Nordirland blickt mit Sorge in die Zukunft. Seit über einem Jahr fehlt eine funktionierende Regierung und die Unsicherheit angesichts des Brexits droht, vergangen geglaubte Konflikte neu zu entfachen. Oder sind am Ende alle Ängste unbegründet? Die Podiumsdiskussion sucht nach Antworten. Weiter...

 

Stichwort des Tages

Europagipfel

Auch EU-Gipfel oder nur "Gipfel" genannt, häufig gebrauchte Bezeichnung für Tagungen des Europäischen Rates, da an ihnen die Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten teilnehmen...

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Jeden Morgen schicken wir dir kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten. Weiter... 

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.
Auf Webseiten, in Heften, Hörbüchern, Videos und Zeitungen. Weiter... 

kinofenster.de

Film des Monats: Königin von Niendorf

In den Sommerferien sucht die melancholische Lea Anschluss an eine „Bande“ von Dorfjungen und muss beweisen, dass auch Mädchen mutig sind. Kinofenster.de sprach mit Regisseurin Joya Thome und Hauptdarstellerin Lisa Moell über die Kinderfiguren, untersucht die Kameraarbeit in einer Video-Analyse sowie Geschlechterkonzeptionen im Kinderfilm. Arbeitsblätter und Anregungen bieten alles für den Unterricht ab der 4. Klasse. Weiter... 

HanisauLand

HanisauLand APP

Seit 2002 gibt es HanisauLand, das als crossmediales Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Pünktlich zum 15. Jubiläum am 19. Juli 2017 gibt die bpb eine kostenlose HanisauLand-App für iPhone und Android-Smartphones heraus. In der Comic-Welt HanisauLand leben Hasen, Nilpferde und Schweine zusammen und versuchen ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe mit Hilfe demokratischer Prozesse in Einklang zu bringen. Weiter... 

hanisauland.de

Hanisauland Spezial: Olympische Spiele

Was haben die Olympischen Winterspiele in Südkorea mit Politik zu tun? In dem Olympischen Regelbuch, der Charta, steht, dass Olympia neutral sein soll. Gemeint ist damit, bei den Olympischen Spielen sollte es nur um Sport gehen. Aber kann das gelingen? Weiter... 

hanisauland.de

Klimawandel – was tun?

Was unterscheidet das Klima vom Wetter und was können wir gegen den Klimawandel tun? Ein Spezial auf www.hanisauland.de gibt kindgerechte Antworten. Zwei neue Interaktive Tafelbilder zu den Themen "Klimawandel" und "Klimazonen" sind als Arbeitshilfe für den Unterricht gedacht. Weiter... 

fluter.de

Algorithmen

Ob es um die passende Kleidung oder den richtigen Partner geht: Algorithmen erleichtern unseren Alltag. Sie analysieren unsere Verhaltensweisen, steuern und sortieren – zum Beispiel Informationen, die wir bekommen. Wie weit geht der Einfluss von Algorithmen? Können sie Gedanken in eine Richtung lenken? Was ist ein Algorithmus überhaupt? Das erfahrt ihr im neuen Schwerpunkt auf fluter.de. Weiter... 

Drehscheibe Pflege

drehscheibe 02/18: Pflegefall Pflege

Zwischen Zeitdruck und Personalmangel – die Herausforderungen im Pflegealltag sind groß. Lokalzeitungen berichten darüber mit investigativen Reportagen und Hintergrundanalysen. Die besten Praxisbeispiele stehen in der neuen Drehscheibe. Weiter... 

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten. Weiter... 

Informationsportal Krieg und Frieden

Informationsportal Krieg und Frieden

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen. Weiter... 

Veranstaltungskalender

Februar 2018 / März 2018

26 27 28 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01