Der Berliner Reichstag

18. Deutsch-deutscher und Berlin-Konflikt im Übergang 1961 - 1969

11. März 1968

Erster Bericht zur Lage der Nation im Bundestag: Kiesinger bekennt sich darin zum Recht der Deutschen auf Einheit und erklärt sich bereit, mit der DDR-Regierung über alle praktischen Fragen zu verhandeln, die das Zusammenleben der Menschen im geteilten Deutschland erleichtern. Nach dem Beschluss des Bundestages vom 28. 6. 1967 hat der Bundeskanzler jedes Jahr vor dem Parlament einen Bericht zur Lage der Nation abzugeben.

zurück Februar / Oktober 19686. April 1968 vor