Der Berliner Reichstag

23.2. BRD: Europa-und Sicherheitspolitik

10. Oktober 1981

Die heterogene Friedensbewegung protestiert im Bonner Hofgarten mit knapp 300 000 Anhängern gegen den atomaren Rüstungswettlauf und die beabsichtigte Stationierung von Mittelstreckenraketen, d. h. gegen den NATO-Nachrüstungsbeschluss vom 12. 12. 1979. Es ist die bisher größte Demonstration in der BRD. Hauptredner: Schriftsteller Heinrich Böll, SPD-Präsidiumsmitglied Erhard Eppler, Pfarrer Heinrich Albertz u. a.

zurück 20. November 198130. November 1981 vor