Der Berliner Reichstag

26.1. BRD: Wirtschaft, Energie und Finanzen

3. August 1973

Die Kartellgesetznovelle (Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen: 27. 7. 1957) hebt die Preisbindung der 2. Hand für Markenartikel auf. Sie verschärft die Missbrauchsaufsicht durch vorbeugende Fusionskontrolle und erleichtert die Kooperation zwischen kleineren und mittleren Unternehmen. -Gefördert wird die Verbraucheraufklärung (Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher).

zurück 11. - 14. März 197326. September 1973 vor