Gladbach Fans auf der voll besetzten Tribüne des Bökelbergstadions am 2. Mai 1965

18.6.2014 | Von:
Nicole Selmer

"Wir sind keine Cheerleader, wir stehen nicht am Rand"

Weibliche Fans im Männerfußball

Literatur

Bausenwein, Christoph/Kaiser, Harald/ Siegeler, Bernd (1996): 1. FC Nürnberg: Die Legende vom Club. Göttingen

Bender, Tom/Kühne-Hellmessen, Ulrich (Hrsg.) (2001): 1. FC Nürnberg. Reihe Sternstunden des Sports. Berlin

Biermann, Christoph (1995): Wenn du am Spieltag beerdigt wirst, kann ich leider nicht kommen. Die Welt der Fußballfans. Köln

Blickfang Ultra (2010), Nummer 15, Freital

Eisenberg, Christiane (1999): "English sports" und deutsche Bürger: Eine Gesellschaftsgeschichte 1800 - 1939. Paderborn u. a.

Lehnert, Esther (2006): Auf der Suche nach Männlichkeiten in der sozialpädagogischen Arbeit mit Fans. In: Kreisky, Eva/Spitaler, Georg (Hrsg.): Arena der Männlichkeit. Über das Verhältnis von Fußball und Geschlecht. Frankfurt am Main

Fechtig, Beate (1995): Frauen und Fußball: Interviews, Porträts, Reportagen. Dortmund

Gerschel, Sophia (2009): Frauen im Abseits? Eine Untersuchung zu weiblichen Ultras in der Fußballfanszene. Unveröff. Diplomarbeit, Universität Leipzig, Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie, Leipzig. Online zugänglich unterhttp://www.f-in.org/app/download/1715143614/Diplomarbeit+sophia+gerschel.pdf?t=1264496234

Hagel, Antje/Wetzel, Steffie (2002): Sexismus im Stadion. Das Stadion – Raum für Frauen? In: Dembowski, Gerd/Scheidle, Jürgen (Hrsg.): Tatort Stadion: Rassismus, Antisemitismus und Sexismus im Fußball. Köln

Hagel, Antje/Selmer, Nicole/Sülzle, Almut (Red.) (2005): gender kicks. Texte zu Fußball und Geschlecht, KOS-Schriften 10, Herausgegeben von der Koordinationsstelle Fan-Projekte bei der Deutschen Sportjugend. Frankfurt am Main

Hoffmann, Eduard/Nendza, Jürgen (2006): Verlacht, verboten und gefeiert. Zur Geschichte des Frauenfußballs in Deutschland. Weilerswis

Hornby, Nick (1996): Ballfieber. Die Geschichte eines Fans. Hamburg

Konstantinidis, Elena (2005): Frauen in der Hooligan-Szene. In: Hagel, Antje/Selmer, Nicole/Sülzle, Almut (Red.): gender kicks. Texte zu Fußball und Geschlecht, KOS-Schriften 10, Herausgegeben von der Koordinationsstelle Fan-Projekte bei der Deutschen Sportjugend. Frankfurt am Main

Kreisky, Eva/Spitaler, Georg (Hrsg.) (2006): Arena der Männlichkeit. Über das Verhältnis von Fußball und Geschlecht. Frankfurt am Main

Markovits, Andrei S./Hellerman, Steven L. (2002): Im Abseits: Fußball in der amerikanischen Sportkultur. Hamburg

Marschik, Matthias (2003): Frauenfußball und Maskulinität: Geschichte – Gegenwart – Perspektiven. Münster

Morris, Desmond (1981): Das Spiel: Faszination und Ritual des Fußballs. München/Zürich

Müller, Marion (2009): Fußball als Paradoxon der Moderne. Zur Bedeutung ethnischer, nationaler und geschlechtlicher Differenzen im Profifußball. Wiesbaden

Schwenzer, Victoria (2002): Fußball als kulturelles Ereignis: Eine ethnologische Untersuchung am Beispiel des 1. FC Union Berlin. In: Lösche, Peter (Red.): Fußballwelten: Zum Verhältnis von Sport, Politik, Ökonomie und Gesellschaft. Opladen

Selmer, Nicole (2004): Watching the Boys Play. Frauen als Fußballfans. Kassel

Selmer, Nicole/Sülzle, Almut (2006): TivoliTussen und Trikotträgerinnen – Weibliche Fankulturen im Männerfußball. In: Kreisky, Eva/Spitaler, Georg (Hrsg.): Arena der Männlichkeit. Über das Verhältnis von Fußball und Geschlecht. Frankfurt am Main

Selmer, Nicole/Sülzle, Almut (2011): Ein Bikini macht noch keinen Fußball. Zum Bild der weiblichen Fußballfans in den Medien. In: Schaaf, Daniela/Nieland, Jörg-Uwe (Hrsg.): Die Sexualisierung des Sports in den Medien. Köln

Sülzle, Almut (2011): Fußball, Frauen, Männlichkeiten. Eine ethnographische Studie im Fanblock. Frankfurt am Main

Theweleit, Klaus (2004). Tor zur Welt. Fußball als Realitätsmodell. Köln

Wetzel, Stefanie (2000): Frauen in der Fußball-Fanszene. Weibliche Selbstdarstellung und Selbstwahrnehmung im Kontext eines männlich dominierten Umfelds. Unveröff. Diplomarbeit am Fachbereich der Erziehungswissenschaften der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main. Online zugänglich unter http://www.f-in.org/app/download/205432/frauen_in_der_fussballfanszene.pdf?t=1219221857

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/ Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: by-nc-nd/3.0/
Autor: Nicole Selmer für bpb.de
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


Mediathek

Lola für Lulu

"Lola für Lulu" unterstützt geschlechterreflektierende Projekte für demokratische Vielfalt und gegen biologistische Zuschreibungen von Männer- und Frauenrollen im Altkreis Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern.

Jetzt ansehen

Mediathek

Homophobie der Politik oder Politik der Homophobie / mit Übersetzung

Homophobie ist ein menschenrechtliches Problem, welchem in jeder Gesellschaft Europas auf unterschiedliche Art und Weise begegnet wird.

Jetzt ansehen

Mediathek

Sind Frauen demokratischer als Männer?

Welche Rolle spielt Gender in der Politik? Wird sich das politische System ändern, weil sich immer mehr Frauen in der Politik engagieren?

Jetzt ansehen

Mediathek

Feminin - Masculin

Eine weibliche Busfahrerin in Teheran sorgt für Verwirrung. Bei ihrem Bus müssen die Männer hinten und die Frauen vorne einsteigen. Man beginnt zu diskutieren.

Jetzt ansehen

Dossier

Die graue Spielzeit

1955 verbietet der Deutsche Fußball-Bund seinen Mitgliedsvereinen den Frauenfußball. In den Augen des Verbands gilt der Fußballsport als "unweiblich" und "nichtfraugemäß".

Mehr lesen

Dossier

Frauenbewegung

Die Geschichte der Frauenbewegung zeigt, an welchem Punkt wir heute stehen und was alles erreicht wurde.

Mehr lesen

Dossier

Frauen in Deutschland

Bisher sind Chefetagen überwiegend von Männern besetzt, obwohl Frauen gleiche oder höhere Abschlüsse, Qualifikationen und Führungskompetenzen besitzen.

Mehr lesen