Projekt Mobbing - bei uns nicht ?!

30.6.2010

Info 05.12 Muster eines Klassenvertrags

Das Material bietet Muster eines Klassenvertrags in positiv und negativ formulierter Form.

Positiv formuliert:

Wir achten die Würde unserer Mitschüler in Wort und Tat:
  • Wir reden mit den Menschen und nicht hinter ihrem Rücken über sie.
  • Wir akzeptieren und respektieren andere Meinungen.
  • Wir integrieren Mitschüler in die Klassengemeinschaft.
  • Wir achten einander.
  • Wir lösen Probleme gewaltfrei und konstruktiv.
  • Wir sorgen für den Schutz von Schwächeren.
  • Wir zeigen Toleranz und Zivilcourage.
  • Wir achten das Eigentum der anderen.
  • Wir nehmen eigene Fehler/Schwächen und die der anderen als Chance, um daraus zu lernen.
  • Wir helfen jedem, der uns um Hilfe bittet oder unsere Hilfe brauchen kann.
  • Wir achten darauf, dass sich alle in unserer Klassengemeinschaft wohl fühlen.
  • Wir hören einander zu und lassen uns ausreden.
  • Wir verhalten uns so, wie wir auch behandelt werden wollen.
  • Wir sprechen es an, wenn wir uns verletzt, angegriffen oder ausgeschlossen fühlen.
  • Wir entschuldigen uns, wenn wir doch jemanden einmal durch Worte oder Gesten gekränkt haben.
  • Wir greifen aktiv und schlichtend ein, wenn wir Streit beobachten.
  • Wir sorgen dafür, dass niemand mit Angst zur Schule kommen muss.

Negativ formuliert:

  • Wir beleidigen niemanden.
  • Wir machen uns nicht über Mitschüler lustig.
  • Wir beteiligen uns nicht an der Entstehung und Verbreitung von Gerüchten.
  • Wir bedrohen und erpressen niemanden.
  • Wir nehmen anderen Schüler/innen nichts weg.
  • Wir machen nichts absichtlich kaputt.
  • Wir schlagen uns nicht.
  • Wir versuchen nicht, jemanden von seinen Freund/innen zu isolieren.
  • Wir grenzen Mitschüler nicht aus unserer Klassengemeinschaft aus.
  • Wir ignorieren und übergehen nicht einzelne Mitschüler (z.B. bei der Bildung von Gruppen/Sportmannschaften).
  • Wir schreien niemanden an.
  • Wir üben keine körperliche Gewalt aus.
  • Wir lachen niemanden wegen einer falschen Antwort aus.

Quelle:

Eigener Text.


HanisauLand.de

HanisauLand-Spezial: Mobbing

Sehr viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene sind mittlerweile von Mobbing betroffen. Doch was unterscheidet Mobbing von normalen Streitereien und Hänseleien, wie kann man verhindern ein Mobbingopfer zu werden, und wo findet man Hilfe? Wir beantworten eure Fragen…

Mehr lesen auf hanisauland.de

Grafstat Logo Service
Wenn's Fragen gibt...

Grafstat Service

Für alle Fragen, die bei der Durchführung Ihres Projektes auftauchen, versucht das Team der Universität Münster eine Antwort zu finden - ganz gleich, ob Sie Fragen zur Software, zur Methodik oder zur Organisation Ihres Projektes haben.

Mehr lesen

Grafstat Logo Methoden
Meinungsforschung im Unterricht

Grafstat Methoden

Die Attraktivität des Unterrichtsfaches Politik/Sozialkunde kann in erheblichem Maße dadurch gesteigert werden, dass den Jugendlichen motivierende Aufgaben gestellt und Raum für Eigenaktivitäten geschaffen wird. Die unterrichtsmethodischen Vorschläge haben das Ziel, die methodischen Handlungsmöglichkeiten der Lehrperson deutlich zu erhöhen.

Mehr lesen