Dr. Nahlah Saimeh über psychologische Faktoren bei Radikalisierungsprozessen

Psychologische Faktoren als Ursachen von Radikalisierungsprozessen

Interview mit Dr. Nahlah Saimeh, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie am LWL-Zentrum für Forensische Psychiatrie in Lippstadt, über psychologische Ursachen von Radikalisierungsprozessen

Inhalt

Radikalisierungen sind ein gesamtgesellschaftliches Problem und haben individuell unterschiedliche Verläufe und Ursachen. Inwiefern hängen psychische Verfassung und Persönlichkeit mit Radikalisierungen zusammen? Welche Erklärungsansätze bieten Psychiatrie und Psychologie für die Ursachen von Radikalisierungsprozessen? Gibt es in diesem Feld Ansätze zur Prävention und wie können diese für andere Disziplinen nutzbar gemacht werden?

Weitere Informationen

  • Produktion: 04.12.2017

  • Spieldauer: 00:03:49

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung und Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/4.0

Weitere Medien zum Thema

Gilles Kepel über Salafismus und Dschihadismus in Deutschland und Europa

Gilles Kepel über Salafismus und Dschihadismus in Deutschland und Europa

Vortrag von Gilles Kepel über die Entwicklung des Salafismus und des "salafistischen Dschihads" in Deutschland und Europa. Darin werden die Strukturen und die Ideologie der salafistischen Szene analysiert und ein Überblick über ihren Wandel von... Weiter...

Gilles Kepel mit einer Einschätzung zum Phänomen Salafismus in Europa

Gilles Kepel mit einer Einschätzung zum Phänomen Salafismus in Europa

Salafismus - ein aktuell oft genutzter Begriff. Worum handelt es sich genau bei dem Phänomen? Wie hat sich der Salafismus in Europa bis heute entwickelt und was sind Lösungsmöglichkeiten um die Problematik anzugehen? Diesen Fragen widmet sich... Weiter...

Dr. Milena Uhlmann und Dr. Harald Weilnböck zum internationalen Stand der Extremismusprävention in Europa, Kommentar von Dr. Michael Kiefer

Dr. Milena Uhlmann und Dr. Harald Weilnböck zum internationalen Stand der Extremismusprävention in Europa, Kommentar von Dr. Michael Kiefer

Zum internationalen Stand der Extremismusprävention in Europa - Ansätze und Erfahrungen

Vortrag von Dr. Milena Uhlmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungszentrum des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge und Dr. Harald Weilnböck, Praktiker, Praxisforscher und Psychotherapeut im Feld der intensivpädagogischen... Weiter...

Bart Brandsma über die Dynamik von Polarisierung

Bart Brandsma über die Dynamik von Polarisierung

Polarisierungsdynamik und "Ihr-Wir-Denken" in der Extremismusprävention

Interview mit Bart Brandsma, Philosoph, Trainer und Berater zum Thema Polarisierung, über seine Überlegungen zum Thema Polarisierungsdynamik Weiter...

Milena Uhlmann über die Arbeit des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)

Milena Uhlmann über die Arbeit des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)

Beratungsstelle Radikalisierung des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)

Interview mit Milena Uhlmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungszentrum des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), zur Evaluation und Arbeit der Beratungsstelle Radikalisierung des BAMF. Weiter...

Tarja Mankkinen über die nationale Präventionsstrategie Finnlands

Tarja Mankkinen über die nationale Präventionsstrategie Finnlands

Nationale Charakteristika der finnischen Präventionsstrategie

Interview mit Tarja Mankkinen vom finnischen Innenministerium über die finnische Präventionsstrategie Weiter...

Maarten van de Donk über das Radicalisation Awareness Network (RAN)

Maarten van de Donk über das Radicalisation Awareness Network (RAN)

Zielsetzung und Wirkungsweise des Radicalisation Awareness Network (RAN)

Interview mit Maarten van de Donk vom Radicalisation Awareness Network (RAN) über das RAN Weiter...

Nora Fritzsche über Kinder salafistischer Eltern

Nora Fritzsche über Kinder salafistischer Eltern

Schwierigkeiten der Kinder- und Jugendhilfe im Umgang mit Kindern salafistischer Eltern

Interview mit Nora Fritzsche, Fachreferentin für Radikalisierungsprävention in der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS), über die Problematik im Umgang mit Kindern salafistischer Eltern Weiter...

Dr. Julian Junk über Islamistische Propaganda im Netz

Dr. Julian Junk über Islamistische Propaganda im Netz

Charakteristika islamistischer Propaganda im Netz und in den Sozialen Medien

Interview mit Dr. Julian Junk, Vertretungsprofessor für Internationale Organisation an der Universität Potsdam, über Islamistische Propaganda im Netz und mögliche Gegenstrategien Weiter...

Dr. Michael Kiefer über Radikalisierungsprävention in Sozialraum und Schule

Dr. Michael Kiefer über Radikalisierungsprävention in Sozialraum und Schule

Radikalisierungsprävention in den Schulen

Interview mit Dr. Michael Kiefer, Islam- und Politikwissenschaftler von der Universität Osnabrück, über ein Clearingprojekt, das Radikalisierungsprävention in Schulen durchführt Weiter...

Silke Baer über genderreflektierte Radikalisierungsprävention

Silke Baer über genderreflektierte Radikalisierungsprävention

Die Besonderheiten genderreflektierter Radikalisierungsprävention und radikalisierte Mädchen

Interview mit Silke Baer, pädagogische Leiterin bei cultures interactive, über den Ansatz genderreflektierter Radikalisierungsprävention und die Motive radikalisierter Mädchen Weiter...

Bart Brandsma über Präventionsarbeit und steigende Polarisierung

Bart Brandsma über Präventionsarbeit und steigende Polarisierung

Wie kann Präventionsarbeit in Zeiten steigender Polarisierung gelingen?

Vortrag von Bart Brandsma, Philosoph, Trainer und Berater zum Thema Polarisierung, über eine "Polarisierungsstrategie" in der Präventionsarbeit Weiter...