30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


#Prolog: Younes auf den Spuren des Arabischen Frühlings

Atlas des arabischen Frühlings – die Video Edition

von: Daniel Gerlach, Florian Guckelsberger

Younes Al-Amayra, Mitglied des Satire-Kollektivs "Die Datteltäter" und Moderator dieser Video-Edition, stellt sich kurz vor, bevor die Entdeckungsreise zu den Hintergründen des Arabischen Frühlings in den folgenden Kapiteln beginnt. Was ist passiert und welche Auswirkungen sind bis heute zu spüren?

Inhalt

Mehr zum Projekt finden Sie hier.

Weitere Informationen

  • Leitung: Daniel Gerlach (V.i.S.d.P.), Florian Guckelsberger

  • Regie: Florian Guckelsberger

  • Regie-Assistenz: Leo Wigger

  • Producer: Riza-Rocco Avsar

  • Drehbuch: Moritz Behrendt, Robert Chatterjee, Asiem El-Difraoui, Yasemin Ergin, Daniel Gerlach, Laura Ginzel, Florian Guckelsberger

  • Moderation: Younes Al-Amayra, Gülcan Çetin

  • Kamera: Tobias Kaufmann (DOP), Wolfgang Gaube, Marc Hennicke

  • Kamerabühne: Franz Gottschalk

  • Schnitt: Riza-Rocco Avsar, Moritz Feucht

  • Schnitt-Assistenz: Victoria Kremer

  • Licht: Richard Nitsche

  • Ton: Erik Koschnik, Paul Paulum

  • Musik: Sebastian Meyerholz

  • Grafik: Julian Braun

  • Farbkorrektur: Kai Eiermann

  • Maske: Sarah Marx

  • Ausstattung: Max Hehr

  • Archiv: Associated Press, Sebastian Backhaus, Philipp Breu, Bundesregierung, Bundeswehr, Daniel Gerlach, Florian Guckelsberger, Marcel Mettelsiefen, The Mosireen Collective, Stian Overdahl, Rajiv Raman, Royal Air Force, Sea Watch, Carsten Stormer

  • Moderationstraining: Helen Wild

  • Inhaltliche Beratung: Lobna Jamal, Benjamin Weiß, bpb

  • Produktverantwortung: Hildegard Bremer, Dr. Miriam Shabafrouz, bpb

  • Produktion: 14.10.2019

  • Spieldauer: 00:03:37

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung, Deutscher Levante Verlag GmbH

 
Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/4.0 Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: by-nc-nd/4.0
Autor: Florian Guckelsberger Daniel Gerlach für bpb.de


Farbfoto: Eine Mauer aus quadratischen mittelgroßen bemalten Steinen. Auf den Steinen sind Gesichter von Männern, Gebäude, ein Teil eines Panzers, sowie ein junges Mädchen gemalt. Mehrere der Steine sind gelb angemalt und auf vier davon stehen die Buchstaben ADAF und unter den jeweiligen Buchstaben die Worte Atlas des Arabischen Frühlings.
Projektseite

Atlas des Arabischen Frühlings

Die Video-Edition des Atlas des Arabischen Frühlings nimmt die Umbrüche in Tunesien, Libyen, Syrien, Ägypten und ihren Nachbarländern unter die Lupe und berichtet über deren überregionale Folgen.

Coverbild Atlas des Arabischen Frühlings
Zeitbilder

Atlas des Arabischen Frühlings

Auf die Proteste, Aufstände und Revolutionen im arabischen Raum folgten vielerorts repressive Regime oder Bürgerkriege. Ist der Arabische Frühling also gescheitert? Der Atlas liefert mit Texten, Karten, Bildstrecken und Infografiken einen...

Ein Demonstrant mit der ägyptischen Nationalflagge bei einer Demonstration in Kairo am 11. März 2011.
Dossier zum Thema

Arabischer Frühling

Was im Dezember 2010 in Tunesien begann, breitete sich bald wie ein Flächenbrand über viele Länder Nordafrikas und des Nahen Ostens aus. Der Arabische Frühling ist eine historische Zäsur – mit weitreichenden Folgen.

Weitere Medien zum Thema

#1 - Eine Region im Aufbruch: Wie der Arabische Frühling alles verändert hat

#1 - Eine Region im Aufbruch: Wie der Arabische Frühling alles verändert hat

Atlas des arabischen Frühlings – die Video Edition

Fieberträume von Freiheit ergreifen die arabische Welt im Januar 2011. Der Frühling ist da, hoffen viele. Endlich bewegt sich etwas. Regime fallen, Kriege beginnen. Ein Teil der alten Ordnung zerbricht. Sie hinterlässt Chaos. Es entstehen aber...

Jetzt ansehen

#2 - Revolution und Rückfall: Das Ende der Hoffnung?

#2 - Revolution und Rückfall: Das Ende der Hoffnung?

Atlas des arabischen Frühlings – die Video Edition

Zum Jahreswechsel 2010/2011 schaut die Welt auf die arabischen Staaten. Millionen Araber ziehen auf die Straße. Sie protestieren gegen steigende Preise, politische Unterdrückung und Korruption. Kaum ein Land in der Region, das nicht erschüttert...

Jetzt ansehen