bpb:unplugged mit Dota Kehr

Dota Kehr glaubt daran, dass Lieder die Welt verändern können. "Zumindest an dem einen Abend und in dem Raum, in dem sie gespielt werden". So hat sie es zumindest einmal in einem Interview gesagt. Am 6. April 2017 spielte die Liedermacherin unplugged, also unverstärkt, im bpb:medienzentrum der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn.

Weitere Informationen

  • Produktion: 06.04.2017

  • Spieldauer: 00:07:12

  • hrsg. von: bpb

Themen

 
Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht.