Suche

Trefferliste

suche-links1 2 3 4suche-rechts

Die Suche ergab 60 Treffer.

16  Mediathek

Liebe und Müll

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

Am Rande Moskaus lebt eine Gruppe obdachloser Jugendlicher auf einer Mülldeponie. Der Kurzfilm "Liebe und Müll" erzählt von ihren Sorgen - und Träumen.

Mehr lesen


17  Mediathek

Mama illegal

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

In einigen Regionen Moldawiens sind über 80% der Menschen arbeitslos. Aurica hat deshalb ihr Land verlassen und arbeitet illegal in Österreich. Nach langer Trennung kehrt sie nun zu ihrem ...

Mehr lesen


18  Mediathek

Profitgier

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

Nahrungsmittelspekulation ist ein lukratives Geschäft. Jedoch treibt sie die Preise für Lebensmittel so stark in die Höhe, dass sie für viele Menschen zu teuer werden. Dieser Kurzfilm ...

Mehr lesen


19  

bpb-Bildungsmaterial „Warum Armut “ in der Praxis

Das Bildungsmaterial „Warum Armut“ der bpb kombiniert 6 Dokumentarfilme und 15 Kurzfilme mit didaktischem Begleitmaterial für den Unterricht. Die Werkstatt hat das Material von 30 ...

Mehr lesen


20  Mediathek

Afghanisches Mädchen

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

In Afghanistan können immer mehr Mädchen in die Schule gehen. Jedoch ist der Schulbesuch für sie nach wie vor nicht selbstverständlich.

Mehr lesen


21  

Über das didaktische Begleitmaterial zur DVD „Warum Armut?“

Ergänzend zur DVD „Warum Armut?“ mit sechs Dokumentar- und 15 Kurzfilmen ist umfangreiches didaktisches Zusatzmaterial erhältlich. Entwickelt hat das Material die österreichische ...

Mehr lesen


22  Mediathek

Kredit für eine Bettlerin

Ein Kurzfilm aus der Reihe "Warum Armut?"

Chabna lebte lange Zeit als Bettlerin. Mithilfe eines Mikrokredits der Grammeen Bank konnte sie einen kleinen Jogurt-Verkauf gründen, der ihr Unabhängigkeit und ein finanzielles Auskommen ...

Mehr lesen


23  Mediathek

Am Ende der Milchstraße

Ein Film von Leopold Grün und Dirk Uhlig

Der Kinodokumentarfilm porträtiert das Leben der Menschen in einem 50-Seelen-Dorf in Mecklenburg-Vorpommern, das vom Wandel der letzten Jahrzehnte und großer Armut geprägt ist.

Mehr lesen


24  

MÜNCHEN XXL: Der Fischer und seine Frau

Ein Filmprojekt der Wilhelm-Busch-Realschule

Die 28 Schüler/innen der 6. Klasse erzählen das Märchen vom "Der Fischer und seine Frau" als Kurzspielfilm und geben auch Einblick in ihre eigenen Wünsche.

Mehr lesen


25  

MÜNCHEN XXL: Was reich macht. Upcycling Stories

Ein Filmprojekt der Wilhelm-Busch-Realschule

Aus Müll und Verpackungsresten haben 29 Schüler/innen der 6. Klasse in einem Upcycling-Projekt neue Welten und eigene Geschichten zu Werten erfunden.

Mehr lesen


26  Mediathek

Die Naxaliten

Eine Folge der Serie "Mit offenen Karten"

Die Naxaliten sind eine maoistische Gruppierung in Indien, die mittlerweile auf ca. 20-30 Prozent des Staatsgebietes aktiv ist.

Mehr lesen


27  Mediathek

Neues aus Mittelamerika

Eine Folge aus der Serie "Mit offenen Karten"

Die im Schatten der USA stehenden zentralamerikanischen Länder haben mit großen Problemen zu kämpfen: Gewalt, Drogenhandel, politische Instabilität und Armut.

Mehr lesen


28  

Zahlen und Fakten: Globalisierung - Gewinner und Verlierer

Von der Ausweitung des Welthandelns haben insbesondere die ökonomisch sich entwickelnden Staaten profitiert. Dennoch leben immer noch 900 Millionen Menschen in extremer Armut. Der Film ...

Mehr lesen


29  

Buch auf, Film ab!

// LITERATUR & FILM // Ferienprojekt mit Kinder und Jugendlichen zwischen 9 und 13 Jahren

Ausgehend vom Sachbuch "Armut. Schüler fragen nach" haben Kinder und Jugendliche einen Kurzfilm gedreht, in dem ihre Gedanken zum Thema Armut zum Ausdruck kommen.

Mehr lesen


30  

MÜNCHEN XXL: Armes München, reiches München. Kurzfilme

Ein Dokumentarfilmprojekt des Willi-Graf-Gymnasiums

In fünf Teams ist die 8. Klasse durch München gezogen. In gefilmten Interviews haben sie die Leute gefragt, was es heißt, reich oder arm zu sein.

Mehr lesen