Gründungszuschuss

Zuschuss für Arbeitslose, die sich selbstständig machen möchten, sich vorher fachlich beraten ließen und einen tragfähigen Geschäftsplan vorlegen. Die Förderdauer beträgt 15 Monate. Existenzgründer erhalten zunächst sechs Monate lang einen Zuschuss in Höhe ihres individuellen Arbeitslosengelds I. Zusätzlich wird eine Pauschale von 300 € gezahlt. In den folgenden neun Monaten erhalten sie dann nur noch die Pauschale.


Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.



Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten.

Mehr lesen