Nordamerikanische Freihandelszone

NAFTA, North American Free-Trade Area

durch das Nordamerikanische Freihandelsabkommen (North American Free-Trade Agreement), unterzeichnet am 18. 12. 1992 (in Kraft seit 1. 1. 1994), zwischen den USA, Kanada und Mexiko geschaffene Freihandelszone, die die Abschaffung der meisten Zölle zwischen den Mitgliedstaaten innerhalb von 15 Jahren nach Inkrafttreten vorsieht. Das Abkommen ersetzt das Freihandelsabkommen von 1989 zwischen den USA und Kanada. Nach dem Vorbild der EU ist in Nordamerika der zweitgrößte Wirtschaftsmarkt entstanden.


Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.



Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten.

Mehr lesen