Das Politiklexikon

Das Politiklexikon legt in über 1300 Stichwörtern den Fokus auf die Politik in Deutschland und der Europäischen Union. Im Mittelpunkt stehen Stichwörter zu Deutschland und zur Innenpolitik, zu regionalen, kommunalen und anderen Ebenen der politischen Selbstverwaltung und Selbstorganisation, zu politischen Parteien und Verbänden, zu Politikfeldern wie Arbeitsmarkt-, Wirtschafts-, Industrie- und Strukturpolitik, zur Finanz-, Steuer- und Haushaltspolitik, zu Frauen, zur Familie und zu sozialen Problemen, zur Umweltpolitik sowie zu Recht und Gesetz, zur Europäischen Union und zur europäischen Entwicklung, zur Außen- und zur Internationalen Politik sowie zur deutschen Geschichte und zur politischen Ideengeschichte. Zahlreiche Tabellen, Grafiken und Karten ergänzen den Text.

Das Politiklexikon

Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 5., aktual. Aufl. Bonn: Dietz 2011. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

 

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter? Weiter... 

Lexika-Suche

Online-Lexikon zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa

Online-Lexikon zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa

Das Lexikon bietet wissenschaftlich fundierte Informationen zur Geschichte und Kultur der Deutschen in historischen Regionen, Städten und Ortschaften. Darüber hinaus informiert es über Gruppenbezeichnungen, wissen-
schaftliche Begriffe und ideologische Konzepte, Institutionen und religiöse Gemeinschaften. Weiter...