Herausforderung Salafismus

Informationsdienst

Ufuq.de

Angebote: Beratung, Pädagogische Maßnahmen vor Ort (z. B. Workshops), Fortbildungen und Trainings für Fachkräfte, pädagogische Materialien, Informationsmaterial

Ufuq.de bemüht sich um Alternativen zu den aufgeregten Debatten um Parallelgesellschaften, „Dschihadreisende“ oder eine vermeintliche Islamisierung Deutschlands. An der Schnittstelle von politischer Bildung, Pädagogik und Wissenschaft arbeiten wir zu den Themen Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus. Bei allen Konflikten, die sich im Alltag, in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Politik mit der „Einbürgerung des Islam“ ergeben mögen, geht es nicht um die Frage, ob diese Einbürgerung stattfindet, sondern darum, wie sie gestaltet werden kann. Daher ist unser Vereinsname ufuq.de Programm: „ufuq“ heißt auf arabisch „Horizont“.

Details zu den Angeboten

Beratung

Die langjährigen Erfahrungen in der politischen Bildung und Präventionsarbeit mit jungen Muslim_innen bilden die Grundlage unserer Beratungen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Stärkung von Handlungskompetenzen im Umgang mit Lebenswelten von jungen Muslim_innen, Ausdrucksformen muslimischer Religiositäten und den gesellschaftlichen Einflüssen, die den Alltag vieler junger Muslim_innen prägen.

Zielgruppen
  • Pädagogen in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit
  • Mitarbeiter aus Sozial- und Jugendarbeit und städtischer Verwaltung
  • Medien, Politik, Wissenschaft
Details unter http://ufuq.de/verein/angebote

Informationsmaterial

Die Erfahrungen aus Fortbildungen und Beratungen auf der einen und der Projektarbeit auf der anderen Seite sind Grundlage der Materialien (Filme, Übungen) und Handreichungen, die wir für die Bildungspraxis entwickeln. http://www.ufuq.de/verein/publikationen/

Fortbildung und Trainings

Die Arbeit mit Jugendlichen zu Fragen über Islam, Demokratie und Islamismus stellt Pädagogen vor besondere Herausforderungen – zumal, wenn diese mit dem Themenfeld nicht oder nur wenig vertraut sind. Deshalb bieten wir Multiplikatorenfortbildungen an, in denen Informationen über die Vielfalt muslimischer Jugendkulturen sowie Kenntnisse zu Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus in Deutschland vermittelt werden. Die Fortbildungen führen gezielt in spezifische Fragen, Konfliktsituationen und Fallstricke rund ein und zeigen Möglichkeiten, sie in der täglichen Arbeit zu lösen.

Zielgruppen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit, an Institutionen der Lehreraus- und fortbildung, kommunale Verwaltungen, Quartiersmanagements oder Einrichtungen des Strafvollzugs.

Ort Vor Ort

Details unter http://www.ufuq.de/verein/angebote/

Kontakt

Ufuq.de
Boppstr. 7, Haus A
10967 Berlin

Telefon: +49 30 98341051
E-Mail: info@ufuq.de
Website: http://ufuq.de/
Facebook-Page: https://www.facebook.com/ufuq.de

Veranstaltungsdokumentation (Februar 2018)

Mit Gewalt ins Paradies (Schwerin, Februar 2018)

Mit immer neuen Handelnden im Feld steigt auch der Bedarf nach der Vermittlung von Ansatzpunkten für Prävention. Der Fachtag in Schwerin war ein Ausgangspunkt für diesen Wissenstransfer. Den ganzen Tag über standen Chancen und Grenzen der Radikalisierungsprävention im Fokus der Diskussion.

Mehr lesen

Thumbnail des Videos "Umma" zum YouTube-Projekt "Bildwelten Islam"
Webvideoformate

Begriffswelten Islam

Im Rahmen von Webvideo-Formaten kooperiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit YouTuberinnen und YouTubern, die sich aus einem persönlichen Interesse heraus mit den in Deutschland geführten Islamdiskursen auseinandersetzen wollen.

Mehr lesen

Der Islamist Metin Kaplan in Bonn, 7. Februar 1999. Kaplan wurde nach seiner Inhaftierung in Deutschland in die Türkei abgeschoben. Dort wurde er am 20. Juni 2005 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Dossier

Islamismus

Seit 9/11 hat ein Wort Hochkonjunktur: Islamismus. Wer sind seine Wortführer? Welche Ziele verfolgen sie? Das Dossier führt ein in Vergangenheit und Gegenwart der extremistischen Herrschaftstheorie, die die Welt des 21. Jahrhunderts vor große Herausforderungen stellt.

Mehr lesen

Material für die Verlinkung des Infodienstes Radikalisierungsprävention

Sie möchten den Infodienst Radikalisierungsprävention verlinken? Diese Textbausteine und Grafiken können Sie dafür verwenden.

Mehr lesen