2Diskussionsräume und Radikalisierungsprozesse in sozialen Medien

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Wolfsburg: Eine Frau geht durch die Skulptur „Spiral Labyrinth (1)“ (2006), des Künstler Jeppe Hein im Kunstmuseum Wolfsburg. Das Bild soll verdeutlichen: Menschen mit bereits vorhandenen extremen politischen Einstellungen sind häufiger in homogenen Echokammern zu finden, radikalisieren sich und wenden sich von anderen Meinungen ab.
Menschen mit bereits vorhandenen extremen politischen Einstellungen sind häufiger in homogenen Echokammern zu finden, radikalisieren sich und wenden sich von anderen Meinungen ab. (© picture-alliance/dpa)