Menschen drängen sich zur Weihnachtszeit in der Fußgängerzone von Essen.

Glossar

Median

Der M. (auch Zentralwert) ist eine statistische Maßzahl, die genau die Mitte einer Datenverteilung bezeichnet, sodass z. B. in einer Einkommensverteilung die Hälfte der Erfassten über und die andere Hälfte unter dem Medianwert liegen. Dieser Mittelwert wird in neuerer Zeit als Bezugsgröße zur Beschreibung von Einkommensungleichheit und Armut bevorzugt, weil Alternativen wie das arithmetische Mittel durch Höchsteinkommensbezieher stark nach oben verzerrt werden.



31.05.2012