Menschen drängen sich zur Weihnachtszeit in der Fußgängerzone von Essen.

Glossar

Organisierte (transnationale) Kriminalität

Seit den späten 1980er-Jahren international verbreiteter Begriff für komplexe, rationale (Schwarzmarkt-)Kriminalität. Wird dabei über Staatsgrenzen hinweg operiert, spricht man von "transnationaler OK". Ausdrücklich von der Definition ausgenommen sind Straftaten des Terrorismus. Wichtigste Einnahmequelle der OK ist nach wie vor der illegale Drogenhandel.



31.05.2012