22012 – Ein Rückblick in Bildern

Zurück zur Bildergalerie
23 von 28
US-Präsident Barack Obama mit Familie bei der Feier zur Wahl am 7.11.2012 in Chicago.

6. November: US-Präsidentschaftswahl – Zweite Amtszeit für Obama

Am 6. November wird US-Präsident Barack Obama wiedergewählt. Bei den Wahlmännerstimmen kann er einen relativ großen Vorsprung von 332 zu 206 Stimmen verbuchen. Nach Wählerstimmen sieht die Situation knapper aus: 49 Prozent haben sich für den Republikaner Mitt Romney entschieden.
Seit seinem umjubelten Sieg im November 2008 konnte Obama unter anderem in der Außenpolitik Erfolge verbuchen. Das Ende des Irakkriegs, der stufenweise Truppenabzug aus Afghanistan und die Tötung Osama bin Ladens werden von vielen Wählern begrüßt. Innenpolitisch dominierte in der ersten Amtszeit Obamas die Gesundheitsreform mit der Einführung einer allgemeinen Krankenversicherung, die von den Republikanern abgelehnt wird. Die Wirtschaftskrise von 2008 hat das Land noch immer nicht überwunden.

Mehr zum Thema:

Foto: (© picture-alliance/AP)