22013 – Ein Rückblick in Bildern

Zurück zur Bildergalerie
12 von 28
Das Hochwasser der Elbe hat am 11.06.2013 das Dorf Fischbeck (Sachsen-Anhalt) überflutet.

Ende Mai 2013: Hochwasser in Deutschland

Überflutete Städte, Evakuierungen und Katastrophenalarm: Ende Mai bahnt sich Hochwasser seinen Weg durch Deutschland - entlang der Donau, Saale, Elbe und weiterer Flüsse. Betroffen sind vor allem Bayern, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. 130.000 Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks, der Bundespolizei und der Bundeswehr sowie rund 18.000 Soldaten sind im Einsatz. Für die Bundeswehr ist es einer der größten Hilfseinsätze seit Jahren. Hilfe kommt auch aus Frankreich und den Niederlanden.
Auch die sozialen Medien werden zum Kommunikationsmedium der freiwilligen Helfer - um sich zu organisieren, um Unterkünfte und Sachspenden anzubieten oder um zu Spenden aufzurufen.

Links:

(© picture-alliance/dpa)