22013 – Ein Rückblick in Bildern

Zurück zur Bildergalerie
14 von 28
Caption
A girls holds a poster that reads "Peace and Love" during a protest at the Copacabana beach, in Rio de Janeiro, Brazil, Sunday, June 23, 2013. Protesters denounced congressional legislation, known as PEC 37, that would limit the power of federal prosecutors to investigate crimes - which many fear would hinder attempts to jail corrupt politicians. The march was part of a wave of protests that have shaken the nation and pushed the government to promise a crackdown on corruption and greater spending on social services. (AP Photo/Silvia Izquierdo)
pixel
Schlagworte
Regierungsgegner, Korruption , Protest , Proteste , FIFA-Konföderationen-Pokal , Demonstration , Flagge, Fahne , PEC of the impunity , Confederations Cup , Confed Cup , Demonstrationen , Politik , Gesellschaft

Juni: Massenproteste in Brasilien

Brasilien erlebt im Sommer und Herbst eine der massivsten Protestwellen seiner Geschichte: Die Proteste entzünden sich im Juni während des FIFA Konföderationen-Pokals (Confederations Cup) an der Erhöhung der Fahrpreise für Busse. Bald richten sich die Demonstrationen gegen die immensen Ausgaben für sportliche Großereignisse wie die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016 sowie gegen Korruption und die desolate soziale Situation vieler Menschen. Ihren Höhepunkt erreichen die Proteste zwischen dem 13. und dem 27. Juni. Die Demonstranten fordern mehr Geld für Schulen, Universitäten und für das Gesundheitswesen.
Zunächst verlaufen die Proteste friedlich, später kommt es landesweit zu schweren Ausschreitungen. Die brasilianische Regierung von Präsidentin Dilma Rousseff kündigt daraufhin Investitionen im Nahverkehr und Reformen des Bildungs- und Gesundheitswesens an.

Links:




(© picture-alliance/AP)