21985 - Smog-Alarm in Deutschland

Zurück zur Bildergalerie
2 von 21
Smogalarm und Verkehrssperrung erstmalig im Ruhrgebiet, 1985.
“Smog“ ist eine Kombination der englischen Wörter “Smoke“ (Rauch) und “Fog“ (Nebel) und beschreibt die wahrnehmbare Verunreinigung der Luft, wenn sich in dieser Schadstoffe wie Schwefeldioxid, Staub, Stickstoffoxide, Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffe stark stauen.

Dossier Umwelt: Luftverschmutzung durch Industrie, Landwirtschaft und Haushalte

(© picture-alliance)