21985 - Smog-Alarm in Deutschland

Zurück zur Bildergalerie
19 von 21
Touristen tragen Schutzmasken, um sich vor der extremen Luftverunreinigung in Peking zu schützen.
Chinas Regierung hat auf die Situation inzwischen mit einem Verbot der Verbrennung von Kohle im Stadtraum Peking, der intensiven Förderung erneuerbarer Energien und der Ankündigung von Fahrverboten und Vorschriften zum Einbau von Filtern in Industrieanlagen reagiert. (© picture-alliance/dpa)