2Bildergalerie: Kriminalitätsfelder

Zurück zur Bildergalerie
6 von 8
Ob Betrug oder Untreue: Im Bereich Wirtschaftskriminalität geht es im Kern um finanzielle Bereicherung. Zu den bekannten Formen zählen auch Insiderhandel, Wettbewerbsverzerrung oder Konkursdelikte. Der finanzielle Schaden ist in diesem Bereich der Kriminalität besonders hoch: Laut PKS lag er im Jahr 2010 bei insgesamt rund 8,4 Milliarden Euro. Das BKA vermutet zudem eine hohe Dunkelziffer. Die Aufklärungsquote lag dennoch bei über 90 Prozent.
Ob Betrug oder Untreue: Im Bereich Wirtschaftskriminalität geht es im Kern um finanzielle Bereicherung. Zu den bekannten Formen zählen auch Insiderhandel, Wettbewerbsverzerrung oder Konkursdelikte. Der finanzielle Schaden ist in diesem Bereich der Kriminalität besonders hoch: Laut PKS lag er im Jahr 2010 bei insgesamt rund 8,4 Milliarden Euro. Das BKA vermutet zudem eine hohe Dunkelziffer. Die Aufklärungsquote lag dennoch bei über 90 Prozent. (© AP)