2Weltcafé: "...Maly was?" - Erinnerungsorten nationalsozialistischer Massenmorde in Osteuropa heute begegnen

Zurück zur Bildergalerie
6 von 8
Dr. Anatoly Podolsky und Vitalii Bobrov vom Ukrainian Center for Holocaust Studies in Kiew sprachen mit den Tagungsteilnehmerinnen und Tagungsteilnehmern über die Problematik des Gedenkens in Babyn Jar, wo verschiedene Akteure versuchen, unterschiedliche Opfernarrative mit dem Ort zu verknüpfen.
Dr. Anatoly Podolsky und Vitalii Bobrov vom Ukrainian Center for Holocaust Studies in Kiew sprachen mit den Tagungsteilnehmerinnen und Tagungsteilnehmern über die Problematik des Gedenkens in Babyn Jar, wo verschiedene Akteure versuchen, unterschiedliche Opfernarrative mit dem Ort zu verknüpfen. (© Christian Möller)