Was geht?

Zuhause

Wer ist eigentlich "Wir"?

Ob bei Fußball-Länderspielen, im Urlaub oder auf YouTube: Länder, Nationen und Nationalitäten sind überall zu sehen. Wer sie eigentlich sind hängt für viele Menschen damit zusammen, wo sie herkommen. Ein bestimmtes Land, eine bestimmte Nation oder ein bestimmter Staat kann diesen Menschen dann sehr wichtig sein.

Wie ist das in Deutschland? Hier leben ca. 82 Millionen Menschen mit ganz unterschiedlichen Geschichten und zum Teil auch ganz verschiedenen Verbindungen in andere Länder. Was bedeutet das für unser Zusammenleben?

Und überhaupt: Wer bestimmt heute darüber, zu welchem Staat und zu welcher Nation sich Menschen zugehörig fühlen? Und darf ein Mensch immer nur ein Zuhause haben? Gilt der Spruch 'Doppelt hält besser' auch für Staatsbürgerschaften? Und warum sind Grenzen immer noch so vielen Menschen so wichtig?

O-Ton

Comic

Publikationen zum Thema

1 Zuhause, 2 Zuhause, 3 Zuhause... - Das Heft über Identitäten, Sprachen und Grenzen

1 Zuhause, 2 Zuhause, 3 Zuhause... - Das Heft über Identitäten, Sprachen und Grenzen

Was ist Identität? Kann man sich mehreren Nationen gleichzeitig zugehörig fühlen? Was bedeuten ei...

Ein Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen zum Thema Transnationalität

Ein Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen zum Thema Transnationalität

Das Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen ergänzt das Was geht?-Heft für Jugendliche zum T...

Zum Shop