US-Soldaten in Afghanistan

14. Sonstige Links
(Diskussionsforen, Newsgroups, Initiativen und Nachrichten)

The Daily Show vom 18.11.2014

"Laura Poitras Extended Interview"

http://thedailyshow.cc.com/extended-interviews/ryk2p8/laura-poitras-extended-interview

Jon Stewart hat mit der Regisseurin und Journalistin Laura Poitras ein informatives Gespräch über deren Film "Citizenfour", Edward Snowden und die NSA-Überwachung geführt. "Filmmaker Laura Poitras discusses her documentary 'Citizenfour' and the privacy scandal that rocked the globe when Edward Snowden leaked documents from the NSA." Weiter...


Zeit Online vom 19.11.2014

"Das hat uns gerade noch gefehlt"

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-11/rt-deutsch-russland-propaganda-luegen

Carsten Luther erläutert anhand von drei Beispielen, wie in der neuen deutschsprachigen Ausgabe des von der russischen Regierung finanzierten Nachrichtenkanals RT "gelogen und verbogen" werde. "Schon der Muttersender erschafft mit seinem wilden Mix aus gezielten Manipulationen, obskuren Theorien und fragwürdigen Experten ein Paralleluniversum, das mit der Realität wenig gemein hat und dazu dient, die Sicht der russischen Regierung durchzusetzen oder Zweifel an anderen zu wecken. Nicht alles ist gelogen und verbogen, manch kritischer Beitrag hat seine Berechtigung, das sei vorweg gesagt. Echte Nachrichten und Analysen neben irrelevant Buntem und purem Unsinn – das macht diese Art der Propaganda aus. Insgesamt ist es haarsträubend, was dort als Journalismus verkauft wird, nun auch auf Deutsch." Weiter...


Bundeszentrale für politische Bildung vom 14.11.2014

"Salafismus als Herausforderung für Demokratie und politische Bildung"

http://www.bpb.de/veranstaltungen/format/kongress-tagung/189741/salafismus-als-herausforderung-fuer-demok
ratie-und-politische-bildung

Vom 27. bis zum 28. November wird die Bundeszentrale für politische Bildung in Hamburg aufgrund der großen Nachfrage erneut eine Fachtagung "Salafismus als Herausforderung für Demokratie und politische Bildung" durchführen. "Der Salafismus ist eine der dynamischsten und am schnellsten wachsenden islamistischen Strömungen in Deutschland, die insbesondere Jugendliche anspricht. Jenseits von Verharmlosung oder Alarmismus widmet sich die Bundeszentrale für politische Bildung diesem Phänomen im Rahmen einer Fachtagung vor allem aus dem Blickwinkel von Prävention, Jugendarbeit und politischer Bildung. Ausgewiesene Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Praxis werden das Thema ausführlich mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erörtern. In einem Weltcafé werden sich etablierte und neue Präventionsprogramme vorstellen. Im Rahmen von Workshops wird ein 'Blick über den Tellerrand' auf internationale Ansätze der Salafismusprävention geworfen." Weiter...


Tageszeitung vom 13.11.2014

"Der Selbstdarstellungs-Satellit"

http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=tz&dig=2014/11/13/a0189&cHash=681aeb1ac10db0bd130bfde
587bc45d2

Klaus Helge Donath berichtet über den Start des russischen Medienprojekts "Sputnik", das als Gegenpol zur "aggressiven westlichen Propaganda" verstanden werden will. "Russland startet die Medienoffensive 'Sputnik', um sein Image aufzubessern. Auch in Deutschland sollen bald Alternativen zur 'westlichen Propaganda' zu sehen sein" Weiter...


PBS.org vom 11.11.2014

"Four Films for Veterans Day"

http://www.pbs.org/wgbh/pages/frontline/foreign-affairs-defense/woundedplatoon/four-films-for-veterans-da
y/

Anlässlich des amerikanischen Tags der Veteranen hat der TV-Sender PBS vier Dokumentationen der letzten Jahre zusammengestellt, die sich mit den Kriegserfahrungen von US-Soldaten beschäftigt haben. "The four films - Educating Sgt. Pantzke, The Wounded Platoon, Bad Voodoo's War, and the Soldier's Heart - look at issues ranging from post-traumatic stress to for-profit colleges that focus on veterans. Together, they explain why veterans' battles don't always end when they come home." Weiter...


Sicherheitspolitik-Blog vom 05.11.2014

"Stellenanzeigen Oktober 2014"

http://www.sicherheitspolitik-blog.de/2014/11/05/stellenanzeigen-oktober-2014-2/

Der Sicherheitspolitik-Blog mit den aktuellen Stellenanzeigen aus den Bereichen Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik. Weiter...


OZY vom 06.11.2014

"German Angst: It's in the Genes"

http://www.ozy.com/acumen/german-angst-its-in-the-genes/36547

Der deutsche Journalist Harald Czycholl schreibt in seinem Gastbeitrag für das Digital-Magazin OZY, dass die schon fast sprichwörtliche "German angst" nicht nur historische Wurzeln, sondern möglicherweise sogar genetische Hintergründe habe. Czycholl berichtet über Laborexperimente an Mäusen, die darauf hindeuten, dass sich traumatische Ereignisse in langfristigen genetischen Veränderungen niederschlagen können. "Are Germans doomed to remain worriers forever? Maybe not. In their tests with mice, the researchers in Zurich also discovered that the epigenetics of the stressed mice and their descendants can normalize when they experience positive environmental influences. (...) the Germans (...) seem to be slowly freeing themselves from excessive angst. The Unisys Security Index, which is at 146 points today, used to be higher: In the first survey in 2007, the result was 163 points. So the angst index in Germany has decreased by 11 percent over the past seven years. Further progress may take time. After all, people live longer than mice, so it will take that much longer to wipe the angst genes away." Weiter...


Telepolis

http://www.heise.de/tp/artikel/43/43228/1.html

"Drohnen über AKWs: Unbekannte Hintermänner"
Thomas Pany berichtet über das vermehrte Auftauchen sogenannter Minidrohnen über französischen Atomkraftwerken. "Bereits im Oktober wurde gemeldet, dass Mini-Drohnen französische Atomkraftwerke in einem unerlaubten Bereich überflogen. Die Angelegenheit wurde als rätselhaft eingestuft, vom Innenministerium und der EDF gabe es nur knappe Statements, die auf die Sicherheit der Anlagen verwiesen und darauf, dass von den Mini-Drohnen, die leicht zu erwerben sind, keine Gefahr ausgehe. Am Wochenende wurden neue Drohnenflüge über fünf AKWs bekannt. Das Innenministerium gab wie die EDF bislang keinen neuen Kommentar dazu ab, aber Unweltministerin Ségolène Royal meldete sich zu Wort." Weiter...


War is Boring vom 01.11.2014

"Be Very Skeptical — A Lot of Your Open-Source Intel Is Fake"

https://medium.com/war-is-boring/be-very-skeptical-a-lot-of-your-open-source-intel-is-fake-5e4a5d5a9195

Adam Rawnsley empfiehlt, Facebook- und Twitter-Nachrichten aus Krisengebieten wie Syrien oder der Ukraine mit Skepsis zu betrachten. Soziale Medien hätten zwar neue Wege der Berichterstattung aufgezeigt, Konfliktparteien nutzten sie allerdings auch für gezielte Manipulationsversuche. "(...) today’s media environment has added a new dimension to the fakery game. Using faked pictures and videos on social media, sometimes laced with malicious software, some are trying to piggyback on the popularity of open-source analysis in order to muddy the waters. (...) for the everyday reporters, observers and analysts who can’t afford expensive software suites to sort fact from fiction, there’s just one way to safely use open-source information. Be skeptical." Weiter...


Redaktion

Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau. Weiter... 

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen. Weiter... 

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Die weltweiten Militärausgaben sind 2013 leicht zurückgegangen - auf 1,7 Billionen US-Dollar. Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Und wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen. Weiter... 

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren. Weiter... 

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart. Weiter... 

Publikationen zum Thema

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert. Welchen Herausforderungen sie sich stellen muss, und welche Lösungsansätze diskutiert werden, zeigt das Heft. Weiter...

Zum Shop