APUZ Dossier Bild
1 | 2 | 3 | 4 | 5 Pfeil rechts

Männer - auf dem Weg zu aktiver Vaterschaft?


8.2.2007
Nach dem Willen des Bundesfamilienministeriums sollen sich Väter stärker für die Betreuung ihrer Kinder engagieren. Entsprechend wird ab Januar 2007 die Elternzeit-Regelung in der Bundesrepublik Deutschland modifiziert.

Einleitung



Nach dem Willen des Bundesfamilienministeriums sollen sich Väter stärker für die Betreuung ihrer Kinder engagieren. Entsprechend wird ab Januar 2007 die Elternzeit-Regelung in der Bundesrepublik Deutschland modifiziert.




Elternpaare erhalten dann auf der Basis von 67 Prozent des wegfallenden Einkommens 14 Monate Elterngeld, wenn sich der Vater zwei Monate an der Betreuung des Neugeborenen beteiligt - tut er dies nicht, sind es nur 12 Monate. Aber genügt schon eine verbesserte finanzielle Ausgestaltung, um Väter stärker in die Kinderbetreuung einzubinden?