Die bpb

Service

23.5.2014
Sie haben weitere Fragen, die in den übrigen FAQ-Kategorien nicht beantwortet werden? Dann sehen Sie hier nach. Unter Service finden Sie allgemeine Anfragen bezüglich Besuchen, Einblicken in die Arbeit der bpb und Führungen.

Inhalt




Wie kann ich die bpb in Bonn oder Berlin mit einer Gruppe besuchen?



Ein Besuch der Medienzentren steht allen Interessierten offen. Die Adressen und Öffnungszeiten der Medienzentren in Bonn und Berlin finden Sie unter Kontakt.

Gerne geben wir Ihnen auch einen Überblick über die Arbeit und Produkte der bpb. Bitte melden Sie sich dafür über dieses Formular vorher an. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für Besuchergruppen in Berlin bieten wir Ihnen ein besonderes Programm an. Genauere Informationen zu "Berlin besuchen – Politik begreifen" finden Sie hier.

Wie kann ich das Logo der bpb in digitaler Form bzw. weitere Informationen zum Cooperate Design erhalten?



Sollten Sie als Kooperationspartner das Logo der bpb in digitaler Form benötigen, klicken Sie bitte hier. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Informationen zum Cooperate Design benötigen, senden Sie bitte eine Email an presse@bpb.de. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wie kann ich Feedback bzw. Kritik an einer Veranstaltung, einem Inhalt oder einer Publikation anbringen?



Ihre Meinungsäußerungen sind uns wichtig und werden beachtet. Füllen Sie bitte dieses Formular mit Ihrem Feedback oder Ihrer Kritik aus oder senden Sie uns eine Email an info@bpb.de.

Gibt es außerhalb von Deutschland ähnliche Einrichtungen wie die bpb?



Auch außerhalb Deutschlands gibt es Einrichtungen, die politische Bildung anbieten und fördern. Einen umfangreichen Artikel über politische Bildung ("Citizenship Education") in Europa finden Sie hierund hier: Eine Artikel über politische Bildung in den USA finden Sie im bpb:magazin ab Seite 14ff (http://www.bpb.de/system/files/dokument_pdf/bpb_magazin_2-2012_NEU.pdf).
In Österreich finden Sie die Abteilung für politische Bildung unter folgendem Link: http://www.schule.at/portale/politische-bildung.html. In Tschechien entstand das Zentrum für Bürgerbildung im Jahr 2010 auf Initiative des tschechischen Ministeriums für Schule, Jugend und Sport und ist als Institut an der Brünner Masaryk-Universtität angesiedelt.
In den Niederlande konzentriert sich die Non-Profit Organisation ProDemos auf das Thema politische Bildung.
Im Rahmen des Projektes „NECE - Networking European Citizenship Education“ unterstützt die bpb seit vielen Jahren eine engere Zusammenarbeit und Vernetzung dieser Akteure der politischen Bildung in Europa untereinander: www.bpb.de/nece.
Hier findet man in einer umfangreichen zahlreiche weitere Organisationen und Experten Organisationen der politischen Bildung aus ganz Europa: http://www.bpb.de/veranstaltungen/netzwerke/nece/66798/database. Sollten Ihnen weitere Einrichtungen der politischen Bildung bekannt sein, können Sie dies gerne senden an: nece@lab-concepts.de.

Was muss ich tun, um regelmäßig über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und neue Informationen der bpb informiert zu werden?



Gerne können Sie den Neuerscheinungen-Newsletter der bpb hier abonnieren. Dieser Newsletter hält Sie über Neuerscheinungen der bpb auf dem Laufenden, sowohl im Printbereich als auch im Internet. Zudem informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen.
Außerdem können Sie uns auf Facebook "liken", uns auf Twitter folgen, oder das bpb:magazin kostenlos abonnieren.

Was kann ich tun, wenn ich in den FAQ's nicht nach meiner Frage fündig geworden bin?



Sollten Sie in diesen FAQ's nicht die Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, können Sie
  • uns eine Email an info@bpb.de schicken,
  • uns einen Brief schreiben, an:
    Bundeszentrale für politische Bildung
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
  • ein Fax schicken an: +49 (0)228 99515-113
  • einen Tweet senden an @frag_die_bpb
  • oder uns telefonisch erreichen, unter: +49 (0)228 995150.




    • Hinweis: Die hier veröffentlichen Twitter-Kommentare stellen keine Meinungsäußerung der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb dar. Für die inhaltlichen Aussagen tragen die Autoren die Verantwortung.



       

bpb:magazin

bpb:magazin 2/2017

"Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung. Weiter... 

bpb ImagefilmMediathek

bpb-Film

Schon einmal mit politischer Bildung in Berührung gekommen? Im bpb-Zeichentrickfilm von Stefan Eling erklärt der Sprecher der Sendung mit der Maus, Armin Maiwald, die Arbeit der bpb! Weiter... 

Besucherprogramm

Berlin besuchen – Politik begreifen

Woche für Woche reisen zahlreiche Schulklassen und Besuchergruppen aus dem gesamten Bundesgebiet in die deutsche Hauptstadt. Die bpb bietet in Berlin für interessierte Gruppen ein umfassendes Besucherprogramm an. Gebucht werden können vielseitige Vorträge sowie eine Videobustour zu historischen und aktuellen Politschauplätzen. Weiter...