2Bildergalerie: Berühmte Französinnen und Franzosen

Zurück zur Bildergalerie
8 von 20
Simone de Beauvoir (1908-1986, Philosophin)
Simone de Beauvoir (1908-1986): Mit ihren zahlreichen Romanen, Essays und Erzählungen prägte die Schriftstellerin und Philosophin die Bewegung des Existentialismus. Zeit ihres Lebens pflegte sie eine enge Beziehung zum Philosophen Jean-Paul Sartre und trug mit der sozialgeschichtlichen Studie "Das zweite Geschlecht" (1949) zur feministischen Literatur bei. (© picture-alliance, Herbert Rowan)